Mobil News PS4 SWI

Final Fantasy Crystal Chronicles Remastered Edition: Multiplayer ausschließlich im Online-Format

Für all diejenigen unter euch, die hinsichtlich Final Fantasy Crystal Chronicles Remastered Edition auf gemeinsame Multiplayer-Abende auf der Couch hofften, gibt es schlechte Nachrichten. Square Enix klärte via Twitter auf, dass die Multiplayer-Features des Action-RPGs ausschließlich auf Online-Basis ausgelegt seien. Dies läge der Nachricht zufolge an technischen Umständen. Das Team fokussierte sich stattdessen auf den Ausbau der Online-Mutliplayer-Systeme und der Möglichkeit zum Crossplay.

Kein Couch-Koop wie in alten Tagen

Das originale Final Fantasy Crystal Chronicles ermöglichte SpielerInnen seinerzeit, gemeinsam im lokalen Multiplayer zu spielen. Dazu verband man GameCube via Link-Kabel mit Game-Boy-Advance-Konsolen und konnte als Mitspieler den Handheld als Controller nutzen. Im Rahmen der Remastered-Version müssen wir uns nun wohl oder übel mit einem Online-Multiplayer zufriedengeben.

Zuletzt berichteten wir über eine kostenfreie Lite-Version, die zeitgleich zur Veröffentlichung des Titels verfügbar wird und euch einen umfangreichen Einblick in diesen gibt. Nach einer saftigen Verschiebung soll das Action-RPG am 27. August für PlayStation 4, Nintendo Switch sowie Android- und iOS-Geräte erscheinen.

Die Veröffentlichung von Final Fantasy Crystal Chronicles Remastered Edition ist im Westen leider nur digital geplant. In Japan hingegen gibt es eine Handelsversion für Nintendo Switch* und PlayStation 4.

Wie seht ihr das – habt ihr euch im Vorfeld auf Couch-Koop-Abende gefreut oder stört euch die Offline-Multiplayer-Absage nicht?

Der „New Features“-Trailer

via Siliconera, Bildmaterial: Final Fantasy Crystal Chronicles Remastered Edition, Square Enix

6 Kommentare

  1. Ich kanns mir nicht vorstellen, aber wäre das überhaupt ein großartiger Mehraufwand, so nen Lokal Coop mit zu implementieren? Kommt iwie so rüber, als würden lokale coop Geschichten gar nicht mehr existieren oder gefragt werden. Find ich schade
  2. Ich verstehe das sowieso nie warum man nicht einfach immer beides anbietet. Ist ja egal dann ob es genutzt wird oder nicht, so viel mehr Aufwand kann das ja nicht ausmachen.
    Aber das ist leider sehr oft so, entweder es gibt nur einen Online Multiplayer oder nur einen Couch Multiplayer. Beides in einem ist heutzutage sehr selten leider
  3. Der Multiplayermodus ist zwar an sich nur Beiwerk, unterstreicht aber meinen Gesamteindruck, dass FF:CC ein ausgesprochen liebloses Remaster erhalten hat.
  4. Auf Couch-Koop hatte ich mich ehrlich gesagt schon sehr gefreut...

    Wie darf ich mir das dann online vorstellen? Muss Spieler 2 jetzt wieder den doofen Doofkelch rumschleppen?

    Diese Mechanik war schon damals saudämlich! Lasst den Mogry im Multiplayer einfach drin und gut!

    Aber naja... Nach allem habe ich mittlerweile die Lust und Vorfreude an dem Remaster verloren.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.