News PC PS4 SWI

Captain Tsubasa: Rise of New Champions stellt das italienische Team vor

Sowohl die deutsche Mannschaft als auch das US-amerikanische Team und das senegalesische Spieleraufgebot durften wir neben der niederländischen Mannschaft, der französischen Équipe Tricolore, den argentinischen Kickern und dem Mutterland des Fußballs, England, bereits kennenlernen. Natürlich dürfen bei der bunten Team-Auswahl aus Captain Tsubasa: Rise of New Champions die Junioren aus Italien ebenfalls nicht fehlen.

Ganz in der Tradition des Catenaccio ist die Abwehr das Prunkstück der Italiener, welche ganz auf Konter setzen. Ihr Kapitän ist der Torhüter Gino Hernandez, welcher einmal ein ganzes Jahr lang ohne Gegentreffer blieb. Seine „goldene“ rechte Hand bringt die gegnerischen Stürmer zur Verzweiflung. Vorne sorgt der Stürmer Leonardo Rusciano für die Unterhaltung und hoffentlich viele Kontertore – obwohl er als nicht gerade einfacher Charakter gilt.

Zuletzt stellte uns Bandai Namco die beiden Story-Modi „Episode: Tsubasa“ und „Episode: Neuer Held“ vor. Wie bereits berichtet, schlüpft ihr in ersterem Modus in die (Fußball-)Schuhe des titelgebenden Helden Tsubasa Ozora und erlebt seine Geschichte. Dabei beinhaltet der Modus neben dem gesamten National-Middle-School-Turnier auch noch weitere spannende Spiele und Original-Teile der Handlung.

In „Episode: Neuer Held“ hingegen bestreitet ihr euer ganz eigenes Abenteuer. Mit einem selbst erstellten Charakter tretet ihr für eine von drei Schulen an, baut Freundschaften auf, wachst gemeinsam und seht euch schließlich sogar mit der Mannschaft von Tsubasa Ozora konfrontiert.

Captain Tsubasa: Rise of New Champions soll am 28. August für PlayStation 4, Nintendo Switch und PCs via Steam erscheinen. Wir durften den Titel bereits anspielen. Bei Amazon könnt ihr euch die Handelsversion bereits vorbestellen*!

Die italienischen Junioren aus Captain Tsubasa

Bildmaterial: Captain Tsubasa: Rise of New Champions, Bandai Namco / Tamsoft

1 Kommentar

  1. Auf das Spiel freue ich mich. Für die PS4, natürlich. Der DS4 hat ein anständiges Steuerkreuz. Fußball mit dem Digipad des Switch-Pro Controllers oder mit irgendeinem Analogstick zu spielen, gestaltet sich für mich als Albtraum.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.