Mobil News PC PS4 SWI

Full-Motion-Abenteuer Death Come True erscheint am 25. Juni in Japan

Publisher Izanagi Games enthüllte kürzlich den Veröffentlichungstermin zum vor einigen Monaten angekündigten Death Come True. Der von Too Kyo Games entwickelte Full-Motion-Titel, bei dem Danganronpa-Schöpfer Kazutaka Kodaka nicht nur das Drehbuch schrieb, sondern auch auf dem Regiestuhl Platz nahm, soll demnach am 25. Juni für Nintendo Switch, iOS und Android in Japan erscheinen. Versionen für PlayStation 4 und PCs sollen zu einem späteren Zeitpunkt folgen.

Die Handlung von Death Come True ist in einem Hotel angesiedelt, in dem sich Protagonist Makoto Karaki wiederfindet. Dieser wird als Serienmörder gesucht – ein Umstand, den der an Amnesie leidende Held kaum einordnen kann. Im Spielverlauf gilt es herauszufinden, welcher Partei Karaki trauen kann und welche ihm an den Kragen will. Praktisch dabei ist, dass er über eine Fähigkeit verfügt, die Zeit zurückzudrehen, sobald er stirbt. So tastet sich Karaki nach und nach an die Wahrheit heran.

In die Rollen der Figuren schlüpfen dabei diverse japanische Schauspieler:

Für die musikalische Untermalung zeigt sich indes Masafumi Takada verantwortlich, der neben der Danganronpa-Serie auch die Musik für Titel wie The Evil Within und Killer 7 komponierte. Neben der japanischen Sprachausgabe umfasst Death Come True Untertitel in Englisch, Französisch, Italienisch, Deutsch, Spanisch, Chinesisch, Koreanisch, Thailändisch und Vietnamesisch.

Nachfolgend ein neuer (skurriler) Trailer zu Death Come True:

via Gematsu, Bildmaterial: Death Come True, Izanagi Games / Too Kyo Games

3 Kommentare

  1. Bin auch mega interessiert. Halt Null davon mitbekommen und dann kommt es ja auch schon bald.
    Liebe halt auch Jiro Satou. Der Mann hat ein wahnsinnig gutes Comedy Timing, reißt aber auch in dramatischen Rollen mega raus.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.