News

Square Enix: Exklusiver Mundschutz für 100 USD Mindestumsatz im Store

Okay, mit viel gutem Willen können wir diese Aktion unter der Redensart „Wo gehobelt wird, fallen Späne“ verbuchen. In den letzten Tagen und Wochen hat sich Publisher Square Enix mit einigen tollen Aktionen rund um #StayHomeAndPlay hervorgetan. Es gab schöne Ausmalvorlagen, Spendenaktionen und nicht zuletzt zwei üppige Steam-Bundles zu karitativen Zwecken. Das Bundle „Square Enix Eidos Anthology“ bot euch über 50 Games für schmale 38 Taler.

Dass die neueste Aktion aus der gleichen PR-Abteilung kommt, ist daher eigentlich kaum zu glauben. In den USA warb der Square Enix Store gestern unter den Square Enix Members damit, dass sie eine Gesichtsmaske mit Square-Enix-Logo erhalten könnten. Wenn sie im Square Enix Store die stolze Gesamtsumme von 100 US-Dollar ausgeben. Inzwischen ist die Aktion von der Storefront verschwunden, berichtet Eurogamer. PCInvasion hat aber weitere Bilder, unter anderem von der Maske im Warenkorb.

Das hat nicht nur unter dem Gesichtspunkt, dass die Masken derzeit sehr knapp sind, einen Beigeschmack. Auch der hohe Mindestumsatz für den Schutz der Gesundheit mutet zumindest geschmacklos an. Zumal es vermutlich den ein oder anderen verrückten Fan geben wird, der so eine Maske unbedingt haben möchte. Die bessere Lösung wäre es wohl gewesen, eine Maske – wenn schon – einfach allen Bestellungen beizulegen.

via Eurogamer (2), ResetEra, Bildmaterial: Square Enix

5 Kommentare

  1. Für einen besonderen Aufdruck ganz schön einfallslos. Hätte mich hier eher über einen Chocoboschnabel oder sowas gefreut. Oder den Bommel eines Mogrys samt Grinsemund.
  2. Bin da bei Mahiro, wenn das Teil wenigstens richtig cool aussehen würde, bestenfalls noch hochwertig, denn das sieht eher sehr nach Standardmaske aus. ^^
    Chocoboschnabel wäre ja witzig, oder einfach verschiedene hochwertige Motive der grösten IPs.

    Ich glaube man dachte sich hier nix dabei, aber das ist schon sehr "out of touch".
    Die Produktion ist sicherlich nicht sehr teuer, bei jeder Bestellung dabei wäre meiner Meinung nach voll ok gewesen. Hier in dem Fall wirkt es halt wirklich so als wollte man nur die Verkäufe ankurbeln da einige das Teil sicher gerne hätten.

    Ein Riesen Backlash ist das jetzt nicht wert, aber das PR Team von Square Enix hätte doch merken müssen wie sowas rüber kommt. xD
  3. Hab mir für paar Euro ja Masken mit FFVII Motiven machen lassen xD. Das hat nur ne Handvoll Euro gekostet xD.

    Wenn die in EU, das bei jeder Bestellung hätten, dann hätte ich in den nächsten Monaten mehr Masken als nötig lol.
  4. "BOOST YOUR VITALITY +1"

    Mit solchen Aussagen wäre ich vorsichtig, es soll Menschen geben, die nutzen jede Gelegenheit um irgendwem zu verklagen... *nach Amedika rüberschau*

    Abgesehen davon:

    Das ist echt das liebloseste "Gratisgeschenk" was ich seit Jahren gesehen habe.

    Oder ist das ein morbider Scherz, den ich ausnahmsweise Mal nicht verstehe?

    "Lass mal allen, die für + $100 bei uns einkaufen, eine Gesichtstüte schenken! Das brauchen die ollen Stubenhocker bestimmt! Nicht dass die sich noch Zuhause mit Corona infizieren. Der Computer ist eine Virenschleuder, wie wir alle wissen!"
  5. Ach, das ist bestimmt nur ein Schreibfehler gewesen.
    Eigentlich sollte der Quatsch 10$ kosten, und jetzt ist es denen zu peinlich, weshalb sie das Dingens dann ganz rausgenommen haben.
    *lach*
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.