Final Fantasy VII Remake
Branche News

Die meistverkauften Spiele im April: Final Fantasy VII Remake steigt nur auf Platz 2 ein

Der deutsche Branchenverband game e.V. hat die offiziellen Top 20 der deutschen Konsolen- und PC-Charts im April veröffentlicht. Im Gegensatz zu den wöchentlich ausgegebenen öffentlichen Chartsplatzierungen vermischt man in dieser Topliste alle PC- und Konsolenveröffentlichungen zu plattformübergreifenden Charts. Es ergibt sich also ein stimmigeres Gesamtbild, wenn auch ohne konkrete Zahlen. Außerdem basieren die Charts nur auf physischen Erhebungen und Hochrechnungen.

Das am 20. März 2020 veröffentlichte Animal Crossing: New Horizons ist dabei in Deutschland zum zweitem Mal in Folge das meistverkaufte Spiel des Monats. Keine große Überraschung, auch wenn es mit Final Fantasy VII Remake natürlich einen hochkarätigen Neueinsteiger auf Rang 2 gab. In den USA legte das Final Fantasy VII Remake den stärksten Launchmonat der Seriengeschichte hin. Auch der Start in Deutschland ist aber trotz des zweiten Platzes gelungen. Immerhin konnte sich das Spiel schon nach wenigen Tagen über 100.000 Mal verkaufen.

Wie stark das PS4-exklusive Final Fantasy VII Remake gestartet ist, zeigt auch der Quervergleich mit dem ebenfalls im April veröffentlichten Neueinsteiger Resident Evil 3. Die alles andere als unpopuläre Marke schafft es trotz Multiplattformveröffentlichung „nur“ auf Rang 4 hinter FIFA 2020.

Pokémon Mystery Dungeon: Retterteam DX, im März noch als Neueinsteiger auf Rang 2 vorgerückt, fällt gleich mal aus den Top 20. Dafür gelingt Persona 5 Royal aus dem Stand der Einstieg auf Rang 10. Ein gutes Ergebnis, die Serie dürfte von der umfangreicheren Lokalisierung profitieren. Auch Sega zeigte sich zuletzt im Geschäftsbericht sehr zufrieden.

Nachfolgend seht ihr die vom game-Verband herausgegebene Top 20.

via game, Bildmaterial: Final Fantasy VII Remake, © 1997, 2020 SQUARE ENIX CO., LTD. All Rights Reserved. CHARACTER DESIGN: TETSUYA NOMURA / ROBERTO FERRARI. LOGO ILLUSTRATION: ©1997 YOSHITAKA AMANO

2 Kommentare

  1. Ich würde das "Nur" im Titel weglassen. Für ein PS4-Spiel, das nicht GTA, CoD oder FIFA ist, hat sich FF7R mit dem zweiten Platz eine sehr ordentliche Platzierung erkämpft. ;)
  2. Lando schrieb:

    Ich würde das "Nur" im Titel weglassen. Für ein PS4-Spiel, das nicht GTA, CoD oder FIFA ist, hat sich FF7R mit dem zweiten Platz eine sehr ordentliche Platzierung erkämpft. ;)
    Zumal es sich damit noch vor FIFA 2020, GTA5 und CoD:MW platziert hat - muss man bei der Reichweite dieser Marken erst mal hinkriegen.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.