Summoners War: Sky Arena
News VGM

Yoko Shimomura komponiert für Merregnon: Land of Silence ein sinfonisches Märchen

Die Macher von Konzerten wie Final Symphony und Symphonic Fantasies haben ein neues, sehr interessantes Projekt ins Leben gerufen. Merregnon: Land of Silence heißt ein neues Konzert, ein „sinfonisches Märchen“ nennt man es. Nachdem Thomas Böcker und sein Team Videospielmusik in die Konzertsäle dieser Welt gebracht haben, ist es nun sinfonische Kindermusik. Ähnlich wie man es von vielen Konzertreihen rund um Videospiele kennt, wird die Musik dabei auch visualisiert. Es wird eine richtige Geschichte erzählt.

Yoko Shimomura komponiert

Die Namen, die Merregnon Studios dabei für dieses Projekt versammelt, sind führend auf ihren Gebieten. Allen voran die Komponistin von Merregnon: Land of Silence ist Musik in den Ohren von Videospielfans. Yoko Shimomura, bekannt für ihre Musik in Kingdom Hearts und Final Fantasy XV, komponiert für das Konzert. Die beliebte deutsche Kinderbuchautorin Frauke Angel hat eine Geschichte für das Werk geschrieben.

Merregnon: Land of Silence ist speziell für Kinder und Familien konzipiert und sieht sich in der Tradition von Klassikern wie Prokofjews Peter und der Wolf und Saint-Saens‘ Karneval der Tiere. Erzählt wird dabei die Geschichte von Miru.

Erzählt wird die Geschichte der elternlosen Miru, die sich zusammen mit ihrem Freund Hikito und dem treuen Hund Mako auf ein unvergessliches Abenteuer begibt, um herauszufinden, was das geheimnisvolle, stille Land Merregnon plagt. Merregnon: Land of Silence begeistert über Musik, Erzählung und wunderschöne Illustrationen. Es lässt ein ganz neues Publikum die Schönheit des Orchesterklangs erleben.

„Es war schon immer ein Ziel meiner Arbeit, die Schönheit des Orchesterklangs zu vermitteln“, erklärt Thomas Böcker, Gründer der Merregnon Studios und Produzent von Merregnon. „Es ist enorm spannend, ein völlig neues Konzert von Grund auf zu entwickeln, insbesondere etwas, das einem breiten Publikum zugänglich ist. Ich weiß um das Privileg, die Unterstützung einiger der kreativsten Künstler aus der Welt der Musik, Illustration und des Geschichtenerzählens gefunden zu haben, und ich bin dem Royal Stockholm Philharmonic Orchestra zu Dank verpflichtet für das Vertrauen, sich aktiv für die Uraufführung eingesetzt zu haben. Merregnon: Land of Silence ist ein Projekt aus Leidenschaft, und ich hoffe, dass Kinder und ihre Eltern für viele Jahre Freude daran haben werden“.

„Es ist eine große Ehre, für Orchester komponieren zu dürfen, und ich bin besonders stolz und fühle mich geehrt, an Merregnon: Land of Silence beteiligt zu sein“, so die Komponistin Yoko Shimomura. „Etwas zu schaffen, das Kinder und Jugendliche begeistert, ist immer eine lohnende Herausforderung, und ich hoffe, dass wir zusammen mit der charmanten Geschichte und den wunderschönen Illustrationen eine ganz neue Generation von Orchester- und Klassikfans inspirieren werden.“

Am 9. März 2021 wird Merregnon: Land of Silence im Konserthuset Stockholm vom Royal Stockholm Philharmonic Orchestra uraufgeführt. Weitere Konzertorte stehen derzeit noch nicht fest.

via GameConcerts, Bildmaterial: Merregnon: Land of Silence, Merregnon / Tan Zhi Hui

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!