Anime News

Studio Ghibli: Sieben neue Filme im April bei Netflix verfügbar

Sucht ihr noch einen schönen Film zu Ostern? Bei Netflix und Studio Ghibli werdet ihr sicher fündig. Nachdem der Streamingdienst bereits im Februar und März einige Ghibli-Filme aufgenommen hat, waren jetzt im April die letzten sieben Filme an der Reihe. Seit einigen Tagen könnt ihr bei Netflix auch

  • Pom Poko
  • Stimme des Herzens
  • Das wandelnde Schloss
  • Ponyo – Das große Abenteuer am Meer
  • Der Mohnblumenberg
  • Wie der Wind sich hebt
  • Erinnerungen an Marnie

schauen. Es ist das letzte Ghibli-Update, nun sind alle einst 21 angekündigten Filme verfügbar. Ihr könnt euch die Filme in der originalen deutschen Synchronisation ansehen oder auf Japanisch mit deutschen Untertiteln.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildmaterial: Studio Ghibli Collage, Netflix / Studio Ghibli

1 Kommentar

  1. ich liebe die Animes von Ghibli. Werde dann heute ein gemüdliche Arbend mit meine Tochter zusammen schauen.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.