News

Japanische Verkaufscharts: Final Fantasy VII Remake rutscht auf Platz 2 herab

Die aktuellen japanischen Verkaufscharts der Woche vom 13. bis zum 19. April 2020 liegen vor und es ist nicht nur die zweite Verkaufswoche für das Final Fantasy VII Remake, das sich weltweit inzwischen 3,5 Millionen Mal verkaufen konnte.

Auch zu Animal Crossing: New Horizons erreichen uns somit neue Zahlen. Den Platz an der Sonne muss das Remake nach einer Woche schon wieder abgeben. In seiner vierten vollen Verkaufswoche kann sich Animal Crossing beeindruckende weitere 286.000 Mal allein physisch verkaufen. Da kann Final Fantasy VII Remake mit 70.000 Einheiten lange nicht mithalten.

Animal Crossing überholt Pokémon Schwert & Schild

Animal Crossing: New Horizons hat sich damit innerhalb eines Monats nach der Veröffentlichung allein physisch in Japan 3,6 Millionen Mal verkauft. Mit den in diesen Zeiten durchaus nicht unerheblichen Digitalverkäufen wird der Titel ganz sicher bereits die 4 Millionen geknackt haben. Auch 5 Millionen Einheiten in Japan scheinen nicht unrealistisch. So oder so ist das einerseits ganz schön beeindruckend. Und andererseits hat Animal Crossing auch mit den 3,6 Millionen Einheiten nun schon Pokémon Schwert und Schild überholt, das sich in den Famitsu-Zählungen bisher 3,57 Millionen Mal verkaufen konnte.

Der Hardware-Markt zeichnet in der letzten Woche ein trauriges Bild. PlayStation 4 profitierte letzte Woche vom Launch von Final Fantasy VII Remake*, sackt nun aber heftig ab. Und Nintendo Switch leidet nach wie vor unter den Lieferengpässen in Japan.

  • 01./02. [NSW] Animal Crossing: New Horizons (Nintendo) (¥5.980) – 286.586 / 3.611.246 (-2%)
  • 02./01. [PS4] Final Fantasy VII Remake (Square Enix) {2020.04.10} (¥8.980) – 70.652 / 773.505 (-90%)
  • 03./04. [NSW] Mario Kart 8 Deluxe (Nintendo) {2017.04.28} (¥5.980) – 13.313 / 2.882.585 (-6%)
  • 04./03. [PS4] Resident Evil 3 (Capcom) {2020.04.03} (¥7.800) – 12.247 / 236.435 (-65%)
  • 05./07. [NSW] Super Smash Bros. Ultimate (Nintendo) {2018.12.07} (¥7.200) – 9.034 / 3.655.868 (-20%)
  • 06./05. [PS4] One Piece: Pirate Warriors 4 (Bamco) {2020.03.26} (¥7.800) – 8.682 / 116.217 (-34%)
  • 07./06. [NSW] One Piece: Pirate Warriors 4 (Bamco) {2020.03.26} (¥7.800) – 8.080 / 98.912 (-32%)
  • 08./10. [NSW] Super Mario Party (Nintendo) {2018.10.05} (¥5.980) – 8.005 / 1.406.903 (-9%)
  • 09./09. [NSW] Pokémon Schwert & Schild (Pokémon Co.) {2019.11.15} – 7.915 / 3.570.493 (-12%)
  • 10./11. [NSW] Minecraft (Microsoft) {2018.06.21} (¥3.600) – 7.154 / 1.356.230 (-13%)
  • 11./13. [NSW] Splatoon 2 (Nintendo) {2017.07.21} (¥5.980) – 5.998 / 3.374.913 (+1%)
  • 12./15. [NSW] New Super Mario Bros. U Deluxe (Nintendo) (¥5.980) – 4.705 / 821.772 (-15%)
  • 13./12. [NSW] Pokémon Mystery Dungeon DX  (Pokémon Co.) (¥5.980) – 4.621 / 237.956  (-28%)
  • 14./16. [PS4] Nioh 2 (Koei Tecmo) {2020.03.12} (¥7.800) – 4.410 / 146.383 (-17%)
  • 15./14. [NSW] Zelda: Breath of the Wild (Nintendo) {2017.03.03} (¥6.980) – 4.332 / 1.565.762 (-23%)
  • 16./00. [NSW] Olympia Soiree (Idea Factory) {2020.04.16} (¥6.500) – 4.302 / NEW
  • 17./21. [PS4] Monster Hunter: World – Iceborne (Capcom) {2019.09.06} – 3.774 / 454.724 (+12%)
  • 18./24. [NSW] Mario & Sonic at Tokyo 2020 (Sega) {2019.11.01} (¥5.990) – 3.757 / 302.285 (+36%)
  • 19./08. [NSW] Ring Fit Adventure (Nintendo) {2019.10.18} (¥7.980) – 3.720 / 766.592 (-60%)
  • 20./17. [NSW] Dr. Kawashima’s for Switch (Nintendo) {2019.12.27} (¥3.480) – 3.343 / 197.685 (-17%)

Die Hardware-Charts:

  • PS4 – 34.500 (79.059)
  • NSW – 27.874 (25.313)
  • 3DS – 1.571 (1.614)
  • XB1 – 53 (34)

via ResetEra, Bildmaterial: Final Fantasy VII Remake, © 1997, 2020 SQUARE ENIX CO., LTD. All Rights Reserved. CHARACTER DESIGN: TETSUYA NOMURA / ROBERTO FERRARI. LOGO ILLUSTRATION: ©1997 YOSHITAKA AMANO

1 Kommentar

  1. Square Enix nach nur drei Tage nach dem Veröffentlichung weltweit bereits mehr als 3,5 Millionen Einheiten von „Final Fantasy VII Remake“ abgesetzt. Darin enthalten sind sowohl die Einzelhandels-Versionen auf Blu-Ray als auch die rein digitalen Downloads. Besonders zufrieden ist der Hersteller mit das Wort „außergewöhnlich hohen Zahlen“.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.