Summoners War: Sky Arena
Merchandise News

Druckfrisch: So sieht der Final Fantasy VII Remake Ultimania Guide aus

Früher, als Lösungsbücher noch ein ganz großes Ding waren, gab es tolle Exemplare zu fast jedem außergewöhnlich beliebten Spiel. Trotzdem schielten wir immer neidisch nach Japan. Dort gab es die sogenannten Ultimania-Bücher zu Final Fantasy. Unglaubliche Kompendien mit monströsem Umfang, wahre Enzyklopädien. Manchmal gab es sogar mehrere Bücher zu einem Spiel. Mit wirklich allem, was das Spiel auch nur annähernd betrifft. Und vieles darüber hinaus.

Kein offizielles Lösungsbuch im Westen

Während wir hierzulande offenbar seltsamerweise in die Röhre schauen, was ein Lösungsbuch zum Final Fantasy VII Remake angeht, wird es in Japan wieder ein solches Ultimania-Buch zum Remake geben. Ihr bekommt es im japanischen Square Enix Store oder aber auch über die nachfolgend gelisteten Importmöglichkeiten.

Morgen erscheint der neue Ultimania in Japan und beim offiziellen Game-Guide-Account von Square Enix hat man nun ein Foto des druckfrischen Guides präsentiert. Und man sieht dem Buch die 752 Seiten wahrlich an, oder?

Ein Foto des Ultimania findet ihr im Artikelbild oder hier bei Twitter.

Alles, was das Fanherz begehrt

Es gibt wie gewohnt mehrere Kapitel, die sich den Charakteren, der Welt, dem Kampfsystem und dem Szenario sowie den Nebenaufgaben und Minispielen widmen. Listen mit Waffen, Rüstungen, Materialien und Fertigkeiten warten ebenso wie alle Daten zu Feinden. In einem Kapitel widmen sich die Macher den Dingen, die Fans eventuell verpassen könnten. „Geheimnisse“ heißt es. Und dann gibt es wie üblich noch zahlreiche begleitende Artwork-Galerien und Entwickler-Interviews.

Wenn ihr das japanische Buch in euren Händen halten möchtet, könnt ihr es euch für etwa 2.750 Yen bei Amazon* sichern. Es erscheint am 28. April 2020 in Japan. Bei Play-Asia ist der Guide derzeit ausverkauft.

Bildmaterial: Final Fantasy VII Remake, © 1997, 2020 SQUARE ENIX CO., LTD. All Rights Reserved. CHARACTER DESIGN: TETSUYA NOMURA / ROBERTO FERRARI. LOGO ILLUSTRATION: ©1997 YOSHITAKA AMANO

6 Kommentare

  1. Also ich hab jetzt auch mal beschlossen, mir das Teil zu kaufen. Klar ist es nur Japanisch. Aber ich glaube einfach, es wird auch so viel zu entdecken geben. Und in der Sammlung siehts mega aus. Und so teuer ist er auch nicht. Hätte natürlich lieber so ein gutes altes Piggyback-Buch. Erinnere mich zum Beispiel an den geilen Hardcover-Einband der FF XII Limited Edition. Hach. Naja.
  2. Darauf freue ich mich auch. Ich kann zwar kein Japanisch aber ich hoffe auf interessant neue Infos zum Spiel. Ich habe nämlich die letzten Tage sehr viel Zeit damit verbracht mich in Verschiedenen Theorien zum Spiel rein zu lesen und dieses Rätseln macht unglaublich viel Spaß. Deswegen hoffe ich auf noch mehr infos und Theorien.
  3. muss mann da zoll gebüren zahlen bei playasia oder gibt es eine versandart wo zoll mit drin ist hab keine lust dafür zum zoll zu fahren
  4. Es gibt eine Versandart, bei der die Einfuhrumsatzsteuer bereits bezahlt wird. Zollgebühren fallen erst ab 150 Euro an. Insofern, wenn du diese Versandart wählst, stehen die Chancen gut, dass es direkt im Briefkasten landet. Bei mir klappt das gut. Es gibt aber keine Garantie, der Zoll kann halt trotzdem draufgucken wollen.
  5. Reita schrieb:

    Uhhhh so sexy :love:
    Ich war gestern kurz davor das Teil zu kaufen, aber ich mach das wie mit den anderen Ultimanias: Gebraucht aus dem Book-off Store für nen schmalen Taler sobald ich wieder in Japan bin. :thumbup:
    Ich hätte da auch so viel Lust drauf. Ich denke, wenn die Coronakrise überstanden ist, werde ich auch eine Reise angehen :)

    Prevailer schrieb:

    Also ich hab jetzt auch mal beschlossen, mir das Teil zu kaufen. Klar ist es nur Japanisch. Aber ich glaube einfach, es wird auch so viel zu entdecken geben. Und in der Sammlung siehts mega aus. Und so teuer ist er auch nicht. Hätte natürlich lieber so ein gutes altes Piggyback-Buch. Erinnere mich zum Beispiel an den geilen Hardcover-Einband der FF XII Limited Edition. Hach. Naja.
    Ich werde sie auch bestellen, ich bin zurzeit im Selbststudium und bringe mir die japanische Sprache bei, weshalb es ganz gut grade passt. Und der Preis ist ja wirklich nicht viel.
    Das FF12 Lösungsbuch ist auch einer meiner liebsten Lösungsbücher in meiner Sammlung mit der tollen goldenen Verzierung am Rand und dem schönen braunen Hardcover-Einband :D
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.