News VGM

Final Fantasy VII Remake Original Soundtrack ~Special Edit Version~ vorgestellt

Square Enix hat den offiziellen Soundtrack zum Final Fantasy VII Remake vorgestellt. Da es bereits etliche Soundtracks rund um Final Fantasy VII gibt, erhält der neueste auch einen speziellen Namen: Final Fantasy VII Remake Original Soundtrack ~Special Edit Version~ heißt die Sammlung, die sieben CDs groß ist und 7.777 Yen kosten wird.

In den USA müssen Fans 77,77 US-Dollar hinlegen. In Europa natürlich 77,77 Euro. Das ist lustig, aber angesichts der Wechselkurse auch ein bisschen unfair, denn 7.777 Yen sind aktuell nur etwa 65 Euro. CDs sind allerdings nicht regionsbeschränkt, euch bleibt also natürlich auch der Import.

Neuer Theme-Song „Hollow“ ist natürlich enthalten

Der Veröffentlichungstermin spielt das Lucky-7-Game leider nicht mit. Am 27. Mai 2020 erscheint der Soundtrack. Eine komplette Tracklist gibt es noch nicht, es ist jedoch angesichts von sieben CDs durchaus möglich, dass der Soundtrack neben neu arrangierten Stücken auch dem Original einen Tribut zollt. So wie es zuletzt auch der OST zum Remake von Link’s Awakening tat.

Außerdem ist natürlich auch der neue Theme-Song „Hollow“ mit dabei, performt von Yosh von Survive Said The Prophet und komponiert von Nobuo Uematsu. Eine CD wird außerdem allein dem neuen Jukebox-Feature von Final Fantasy VII Remake gewidmet sein und Songs aus Midgar bieten.

Final Fantasy VII Remake erscheint in zwei Wochen

Final Fantasy VII Remake erscheint am 10. April 2020 hierzulande für PlayStation 4. Bei Amazon winkt Vorbestellern exklusiv als Bonus* ein dynamisches „Sephiroth“-Theme für eure PS4. Außerdem gibt es auch noch die Beschwörungsmateria „Chocobo-Küken“. Die Deluxe Edition des Spiels beinhaltet ein Steelbook, ein Artbook und eine Soundtrack-CD. Vorbesteller der Deluxe Edition erhalten unter anderem bei Amazon* zusätzlich die Beschwörungsmateria „Kaktor“.

Das Spiel ist der erste Teil des Remake-Projekts und deckt die Handlung bis zur Flucht der Gruppe aus Midgar ab und taucht tiefer in die Ereignisse ein als das Original. Derzeit könnt ihr eine Demo ausprobieren, welche bereits eine Story-Änderung offenbarte. Wir hatten bereits die Gelegenheit, noch über die Demo hinaus zu spielen.

via Square Enix, Bildmaterial: Square Enix

1 Kommentar

  1. Schade, das noch nicht die komplette Tracklist veröffentlicht wurde. Das Spiel wird bestimmt auch paar neue Tracks beinhalten ausser den ganzen, Arrangements.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.