News

Platinum Games teasert eine wichtige Ankündigung für nächste Woche

Aktuell ist einiges in Bewegung bei Platinum Games. Bereits für die nächste Woche teasert die japanische Spieleschmiede nun für die Famitsu-Ausgabe vom 27. Februar eine weitere wichtige Ankündigung. Erfahrungsgemäß dürfte diese sogar schon etwas eher durchsickern.

Zuletzt startete man bereits eine „Platinum4“-Webseite, wobei sich eines der vier Projekte als The Wonderful 101: Remastered herausstellte. Es ist also durchaus möglich, dass man hier das nächste dieser Projekte zu enthüllen gedenkt. Immerhin wissen wir seit Längerem, dass bei Platinum Games zwei hauseigene Spiele in Entwicklung sind. Nicht vergessen sollte man auch Babylon’s Fall, welches zusammen mit Square Enix entsteht.

Der Famitsu teilte Hideki Kamiya zudem mit, dass die Entwicklung von Bayonetta 3 gut vorankomme. Das dürfte Fans beruhigen, denn seit der Ankündigung vor über zwei Jahren ist es sehr still um das Projekt.

In den Kommentaren dürft ihr gerne spekulieren!

via Gematsu, Bildmaterial: Platinum Games

12 Kommentare

  1. @VenomSnake
    Uh hätte nichts dagegen wenn Metal Gear Rising auf die PS4 kommt.
    Wollte es schon damals holen, als es nur 2 Euro kostete :D aber war immer am hadern, da ich kein Speicherplatz mehr hatte und auch nichts löschen wollte, schön doof gewesen xP...
  2. Die haben auch zu Metal Gear Survive so einen Tweet rausgehauen, was mir schon wieder die Hoffnung nimmt. Da wird’s wohl zurecht kein zweiter Teil kommen.
    Ich hätte es ja auch lieber anders, aber bei Konami seh ich Rising noch am ehesten als Pachinko Slot.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.