News PC PS4 Switch Xbox One

Gameplay-Trailer zu Kefla aus Dragon Ball FighterZ veröffentlicht

Bandai Namco stellt den kommenden DLC-Charakter Kefla aus Dragon Ball FighterZ aktuell mit einem Gameplay-Video vor. Kefla ist ein Teil des FighterZ Pass 3, welcher insgesamt fünf neue Kämpfer bietet. Bereits am 28. Februar ist Kefla verfügbar, noch im Frühling folgt Goku (Ultra Instinct) als Kämpfer für das Spiel. Zu den drei weiteren Charakteren gibt es hingegen noch keine Informationen. Wer den FighterZ Pass 3 kauft, kann jeden neuen Kämpfer zwei Tage früher spielen.

Zuletzt wurde der FighterZ Pass 2 bestehend aus Jiren, Videl, Goku (GT), Janemba, Gogeta (SSGSS) sowie Broly (DBS) veröffentlicht.

Mit dem Start von Season 3 will Bandai Namco das Spiel auch nach seinem zweiten Geburtstag frisch halten. So kündigte Producer Tomoko Hiroki mit „Z Assist Select“ ein neues Gameplay-Feature an. Dieses soll es Spielern ermöglichen, pro Charakter aus einer von drei Unterstützungsattacken auszuwählen. Dadurch strebt man mehr Individualität und mehr Optionen beim Gameplay und bei der Charakterwahl an. Auch neue Modi, ein geändertes User Interface und weitere Gameplay-Anpassungen sind in Aussicht gestellt.

Dragon Ball FighterZ ist für PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und PCs erhältlich.

Gameplay-Trailer zu Kefla

Bildmaterial: Dragon Ball FighterZ, Bandai Namco / Arc System Works

7 Kommentare

  1. Huihuihui!
    Wie ich mich auch freue!
    Kefla rules! Kefla FTW!
    *Kefla-Fahne schwing*
    Sie wird so richtig schön Spaß machen!

    Ich bin ja schon mit Broly (DBS) ziemlich glücklich - gameplay-mäßig ist er ja wirklich toll, aber Kefla wird bei mir noch 'ne Hausnummer werden! O.o (Hoffe ich, denke ich, oder irgendwie so halt.)
  2. Pete_wentz schrieb:

    Finde da die optischen Änderungen interessanter, fühlt sich frisch an.
    Im Grunde wird man durch den kommenden (kostenlosen) Patch ein völlig neues Spiel haben^^
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.