Mobil News

Square Enix kündigt Project Xehanort für Mobilgeräte an

Im Rahmen der Veröffentlichung des „Re Mind“-DLCs zu Kingdom Hearts III hat Square Enix heute auch erste Details zu einem ganz neuen Kingdom-Hears-Projekt bekannt gegeben.

Project Xehanort, so der bisherige Projektname, wird für Mobilgeräte (iOS und Android) erscheinen und wird eine eigenständige Geschichte bieten, in deren Mittelpunkt der geheimnisvolle, junge Xehanort steht.

Die App wird kostenlos herunterladbar sein und In-App-Käufe bieten. Square Enix startete heute dazu auch eine Kampagne, bei der die Fans den finalen Namen des Spiels erraten sollen. Details zur „Guess the Name“-Kampagne findet ihr hier. Weitere Details möchte Square Enix in Kürze über einen neuen offiziellen Twitter-Account veröffentlichen.

via Square Enix, Gematsu, Bildmaterial: Project Xehanort, Square Enix / Disney

12 Kommentare

  1. Lando schrieb:

    O_o

    Sollte nicht auch irgendwas Switch-Mäßiges vorgestellt werden?

    Nein^^


    CloudAC schrieb:

    Nachdem ich gesehen hatte, von welchem Twitter Acc. das gestern angeteasert wurde, war es doch klar das hier wieder nen Handy Ding kommt. War für mich dadurch schon gestern erledigt das Thema xD.

    Überrascht mich jetzt auch absolut nicht. Viele denken nur leider, dies wäre das Projekt, was Nomura angeteasert hat und viele haben schon wieder Facken, Mistgabeln und ihre abgesägten Schrotflinten gezückt um mit dem virtuellen Mob einen Rant zu starten. War jetzt irgendwie klar, dass man über die sozialen Kanäle keinen Big Budget Titel ankündigen wird.

    Es wird seit längerem ja drüber diskutiert, ob Union X vielleicht nun in Rente gehen wird, da das Spiel wohl keine relevanten Umsätze mehr verzeichnet. Dass man auf dem mobilen Markt nach Union X präsent bleiben will was Kingdom Hearts angeht ist klar, das Spiel war ein großer Erfolg und hält sich seit Jahren.
  2. Joa muss ein verfrühter April scherz sein square muss auf was angemessen gutes immer was richtig beknacktes bringen. Der remind dlc macht spass und dann das... Und dieses final fantasy 15 mobile game vor kurzem.... Herr Gott. Ja ich oute mich gerne, ich spiele marvel auf dem Smartphone, aber das wars auch schon ein kleines einfaches beat'm'up. Warum müssen sie potential für Konsolen so vergeuden.
    Hätten sie es wenigstens digital für die switch gebracht oder irgendwas anderes, aber bitte kein Smartphone mehr. :cursing: ;(
  3. Brandybuck schrieb:

    Die App wird kostenlos herunterladbar sein und In-App-Käufe bieten.
    Joah dann halt nicht.

    Das wird wieder ein Gachading, ich hoffe immernoch sehr das es hier in den nächsten Jahren endlich eine EU-Regelung gibt die solche Spiele unterbindet, sodass Publisher zumindest gezwungen sind normale Versionen für Europa zu releasen, das wäre ein Traum. Denn prinzipiell wäre ich schon interessiert.
    So ein richtig schönes Mobile Spiel mit gutem Umfang und dauerhaftem Support, dafür würde ich auch gerne 20-50 Euro zahlen, je nachdem wie gross.
  4. Als ob das Union X Team aufeinmal ein vollwertigen Teil macht Leute :D
    Es sind ja trotzdem noch weitere Projekte in der mache. 2 bei den neuen Teams und KH4 (Was sicher gerade erst in Planphase ist) unter Team Osaka selbst.

    Hier werd ichs wie bei Union X machen...Story auf YT schauen. XD
  5. Mobile Games sind zwar auch nicht unbedingt meins, aber ich freu mich schon darauf^^


    Dass darüber diskutiert wird ob Union X bald eingestellt wird, wusste ich nicht O.o...
    Finde das ehrlich gesagt schade...
    Zuerst empfand ichs als die größte Zeitverschwendung, aber dann war es doch das einzige Mobile Game, das mich lange an der Stange hielt.
    Es macht schon Spaß und es kamen diverse Verbesserungen. Leider hatte ich mein Spielfortschritt verloren und musste deshalb alles neu machen...
    Aber hatte schon son Gefühl dass es bald zuneige geht, hoffe man schließt die Story noch ab, bevor es eingestellt wird.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.