News

Sonntagsfrage: Pokémon Direct – Welche Ankündigung überzeugt euch am meisten?

Willkommen zur zweiten Sonntagsfrage in diesem Jahr. Dieses Mal mit einem neuen Umfrage-Tool, da wir das andere leider nicht mehr verwenden können. Das ändert jedoch nichts an der Qualität meiner Umfragen. Ein Beweis dafür lieferte diese Woche die erste Direct des Jahres. Statt einer Nintendo Direct gab es jedoch nur eine über Pokémon.

Ein Remake, zwei Erweiterungen für Pokémon Schwert und Schild und ein Erscheinungsdatum für den Cloud-Service Pokémon Home wurden angekündigt. Beim Remake handelt es sich um eine Neuauflage des ersten Pokémon Mystery Dungeon, welches für Nintendo DS und Game Boy Advance erschien. Nun bekommt das Spiel unter anderem eine neue Optik spendiert.

Über noch mehr Inhalte dürfen sich Spieler und Spielerinnen von Schwert und Schild freuen. Ab Juni erscheint der erste Erweiterungspass „Insel der Rüstung“ und bringt euch alte Pokémon zurück, ein komplett neues Gebiet sowie neue Rivalen. Gleiches gilt für die zweite Erweiterung „Schneelande der Krone“, welche im Herbst folgt. Und dann gibt es noch Pokémon Home, welches im Februar erscheinen soll und euren Taschenmonstern ein neues Zuhause bieten wird.

Doch gefallen euch diese Ankündigungen überhaupt? Falls ja, über welche Ankündigung habt ihr euch am meisten gefreut bzw. hat euch am meisten von einem eventuellen Kauf überzeugt? Das möchten wir in der heutigen Sonntagsfrage herausfinden. Wie immer könnte ihr dazu einen passenden Kommentar im Forum hinterlassen.

23 Kommentare

  1. Ich wäre für die Limitierung von maximal einer Umfrage pro Monat pro Franchise und damit es trotzdem nicht weiter ausartet, auch mindestens einer Umfrage pro Monat die unabhängig von einer Reihe und einer Plattform, also viel allgemeiner ist.

    Pokémon selbst interessiert mich nicht so. Wäre ich noch dabei, wäre vielleicht der DLC interessant, wenn mir das Hauptgame gefällt. Ansonsten mochte ich Mystery Dungeon damals, doch wenn es gameplaytechnisch altbacken bleibt, ist mir das so oder so nichts mehr. Die Direct habe ich nicht gesehen.
  2. Ich habe für die Erweiterung " Insel der Rüstung" gestimmt, da sie mich vom asiatischen Flair, Trainer-Dojo-Thematik am ehesten anspricht! Mann muss zwar noch warten, mit was für einem Umfang man rechnen kann und ja, Sommer ist noch lange hin, bis dahin ist man komplett raus, aber auch ich finde es gut, dass man diesmal seinen bestehenden Spielstand aus dem Hauptspiel nutzen kann und nicht noch mal komplett alles mit kleinen Neuerungen spielen muss!

    Pokémon Mystery Dungeon interessiert mich so gar nicht...die Reihe hat es mir noch nie angetan. Und leider gefällt mir der neue Grafik-Stil auch überhaupt nicht, da fand ich die alte Pixel-Grafik schöner ^^"

    Und auch ich warte sehnsüchtig auf eine richtige Nintendo Direct mit neuen Ankündigungen.
  3. Leider eher gar nichts so wirklich.

    Die DLC sehen interessant aus, vor allem das Schneegebiet könnte super werden :love: , aber es kommt halt wirklich auf den Umfang an, daher kann ich mir dazu noch kein Urteil bilden.
    Zudem waren Schwert/Schild in einigen Punkten schwach, die man erstmal hätte ausbessern können (aufpoppen der Umgebung, NPC, etc), bevor man mit kostenpflichtigen DLC kommt. Bin eh grundsätzlich kein DLC Fan und gerade da es als Konsolenvollpreistitel verkauft wurde (also statt wie früher 40€ direkt 60€ gekostet hat), sehe ich das etwas kritisch, wobei man halt zugeben muss, dass DLC inzwischen Standard sind und nun eben auch bei Pokemon angekommen sind. Da stört mich die Paywall für Mew deutlich mehr!

    Pokémon Mystery Dungeon mochte ich früher sehr, daher hab ich gleich die Demo für das Remake runtergeladen, aber wie Yurikotoki gefällt mir die Grafik nicht so wirklich :/ vielleicht gewöhnt man sich dran, während der kurzen Demo jedenfalls hat mich das Design ziemlich gestört :huh:
  4. Naja ist aber nicht nur Pokemon sondern allgemein das Switch Spiele mehr kosten als reine Handheldspiele. War bei Sony mit der Vita auch nie anders.

    Und ich weiß gar nicht ob die Preise überhaupt von Gamefreak ausgehen da die Spiele ja überall verschieden kosten, denke das liegt eher an den Händlern weil bei manchen bekam man das Spiel auch um 45€ und andere verlangten gleich wieder 60€.

    Ich hab Schwert zbsp für 48€ und für Schild für 54€ bekommen und das beim gleichen Händler. Keine Ahnung warum da oft so Unterschiede sind
  5. Flynn schrieb:

    Und ich weiß gar nicht ob die Preise überhaupt von Gamefreak ausgehen
    Das geht immer vom Publisher aus. Game Freak hat damit nix zu tun. Den Preis entscheiden dann eher Nintendo und The Pokemon Company^^
    Naja zumindest den UVP bzw den Preis den die Händler für die Spiele beim Einkauf zahlen müssen. Angebote und sowas liegen ja immer in den Händen der Händler letzten Endes...^^
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.