News PS4 PSVR

PlayStation Plus im Februar mit Die Sims 4 und der BioShock Collection

Sony hat auf im PlayStation Blog die nächsten Spiele für PlayStation Plus enthüllt, die Abonnenten vom 4. Februar bis zum 2. März herunterladen können. Dieses Mal haben die Verantwortlichen die Titel Die Sims 4 und BioShock: The Collection ins Angebot aufgenommen. Als zusätzlicher VR-Titel steht Interessierten Firewall Zero Hour zur Verfügung.

Wer sich also die im Januar aufgenommenen Spiele Uncharted: The Nathan Drake Collection und den Goat Simulator sichern möchte, kann dies noch bis zum 3. Februar in Angriff nehmen.

Die Sims 4

Die Sims feiern diesen Februar ihren 20. Geburtstag, und ihr seid zur Party eingeladen! In Die Sims 4 habt ihr die Chance, mit dem Leben selbst zu spielen. Lasst eurer Fantasie freien Lauf und erstellt Sims in einer einzigartigen Welt, die ein Ausdruck eurer Persönlichkeit ist.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

BioShock: The Collection

Von der Unterwasserstadt Rapture bis zur fliegenden Großstadt Columbia – BioShock: The Collection führt Spieler auf actiongeladenen Reisen durch wunderschöne, aber dennoch gefährliche Orte, die einfach unvergesslich sind. BioShock: The Collection enthält alle drei Spiele dieser preisgekrönten Serie – BioShock, BioShock 2 und BioShock Infinite – neu aufgelegt in 1080p, einschließlich aller Singleplayer-Zusatzinhalte.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Firewall Zero Hour

Werdet zu Söldnern und erbeutet – oder beschützt – wichtige Informationen in Firewall Zero Hour, einem taktischen 4-gegen-4-Shooter, der exklusiv für PS VR entwickelt wurde. Stürzt euch gleich mit der neuen Saison von Firewall Zero Hour – Operation: Black Dawn – in diese packenden Multiplayer-Kämpfe. Die Saison beginnt am 4. Februar und bietet eine neue Map (Oil Rig) für alle Spieler sowie andere kostenlose Inhalte!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

via Sony, Bildmaterial: Bioshock: The Collection, 2K / Blind Squirrel Games

4 Kommentare

  1. Bioshock Infinite absoluter Pflichttitel für jeden. Leider besitze ich die schon.^^

    VR verkauft, da bringt mir FireWall jetzt auch nichts mehr und ich habe in meinem Leben noch nie Sims gespielt, weil mich das irgendwie gar nicht interessiert, aber dann kann ich es ja zumindest mal ausprobieren. :)
  2. Sims 4 hat auf der PS4 jedenfalls paar Probleme mit Abstürzten. Hab es vor paar Monaten verkauft, jetzt kommts zurück lol.
  3. Brandybuck schrieb:

    BioShock: The Collection enthält alle drei Spiele dieser preisgekrönten Serie – BioShock, BioShock 2 und BioShock Infinite – neu aufgelegt in 1080p, einschließlich aller Singleplayer-Zusatzinhalte.
    Das ist wirklich sehr geil, da schlage ich direkt zu, also neuerdings haut man im PS+ all die westlichen Games raus die mich potenziell interessieren, aber nie hoch genug auf der Prioritätenliste sind, aber dann immer gleich als Collection sehr geil
    Hab demnach dann die Borderlands Handsome Collection, Uncharted Trilogie und nun auch die Bioshock Collection "gratis" zum testen, bin mit dieser Auswahl doch sehr zufrieden^^
  4. Momentan bin ich ebenfalls sehr zufrieden mit der Auswahl der Titel, schon seit The Last of Us. Auf die Bioshock Collection freue ich mich am meisten, habe so viel von den Spielen gehört, mich aber nie getraut, die zu kaufen.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.