News PC PS4 Switch

Disaster Report 4 Plus: Summer Memories erscheint am 7. April im Westen

Nach zahlreichen News und Updates bezüglich Disaster Report 4 Plus: Summer Memories gibt es nun endlich ein konkretes Datum, an dem auch wir in den Genuss dieses Titels kommen: Das Spiel erscheint am 7. April für PlayStation 4, PCs und Nintendo Switch in Europa und Nordamerika. Zeitgleich wurde dem Ableger auch ein neuer Trailer spendiert, den ihr euch unten ansehen könnt.

Vorbesteller können sich im NIS Online Store für umgerechnet etwa 80 Euro eine limitierte Edition von Disaster Report 4 Plus: Summer Memories sichern. Neben dem Hauptspiel erhalten Käufer zusätzlich einen Soundtrack, einen Notfallrucksack, eine Erkennungsmarke und eine Erste-Hilfe-Sammelbox. Die Standardversion findet ihr auch bei Amazon*.

Ein Erdbeben erschüttert die Stadt

Disaster Report 4 für Switch bei Amazon*

Die Geschichte ist in einem unbekannten Jahr des 21. Jahrhunderts im Juli angesiedelt. Die Hauptfigur war gerade auf dem Weg zu einem Vorstellungsgespräch, als ein Erdbeben die Stadt erschüttert.

Es ist nun die Aufgabe des Spielers den Trümmern zu entfliehen, während er gleichzeitig mit anderen Charakteren kooperiert oder sogar in Konflikte gerät.

Disaster Report 4 Plus: Summer Memories ist in Japan seit Ende 2018 für PlayStation 4 erhältlich, die Version für Nintendo Switch folgte am 26. September 2019.

Der neue Trailer

via Gematsu, Bildmaterial: Disaster Report 4 Plus: Summer Memories, NIS America / Granzella

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!