News PS4 Switch

Neue Charakter-Videos zu Persona 5 Scramble: The Phantom Strikers

Während sich Persona-Fans riesig über die deutschen Untertitel für Persona 5 Royal freuen, gibt es auch an anderer Persona-Front zahlreiche Neuigkeiten.

Es gibt bereits die nächsten Video-Charaktervorstellungen zu Persona 5 Scramble: The Phantom Strikers. Zuvor zeigte uns Atlus bereits den Protagonisten, Sophia und Ryuji Sakamoto sowie Morgana in Aktion. Heute geht es mit Vorstellungsvideos zu Haru Okumura (synchronisiert von Haruka Tomatsu), Yusuke Kitagawa, (synchronisiert von Tomokazu Sugita) und Ann Takamaki (synchronisiert von Nana Mizuki) weiter.

Außerdem gibt es allerhand neues Gameplay-Material zum Spiel vom letzten „Persona 5 the Animation Cafe“-Livestream. Ihr seht Erkundungen in Sendai, ein „Hacking Battle“ im Shibuya-Gefängnis, wobei ihr einerseits kämpfen müsst und andererseits Futaba Sakura beschützen müsst, und einige Gameplay-Szenen mit Yusuke Kitagawa.

Eine neue Geschichte nach Persona 5

Persona 5 Scramble: The Phantom Strikers erzählt eine neue Geschichte, welche nach Persona 5 spielt. Konkret geht es um den Sommerurlaub der Phantomdiebe ein halbes Jahr nach dem Ende von Persona 5. Aber auch da herrscht keine Ruhe! Überall in Japan ereignen sich seltsame Begebenheiten. Sind etwa die Paläste, die Gedankenwelten von Erwachsenen, zurück? Die Phantomdiebe nehmen sich jedenfalls der Sache an.

Persona 5 Scramble: The Phantom Strikers erscheint in Japan am 20. Februar 2020 für PlayStation 4 und Nintendo Switch. Einen Termin für den Westen gibt es noch nicht.

Haru Okumura

Yusuke Kitagawa

Ann Takamaki

Neue Gameplay-Videos

via Gematsu, more, Bildmaterial: Persona 5 Scramble, Atlus / Koei Tecmo, Omega Force

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!