News SWI

Das ist einer der neuen Songs für Tokyo Mirage Sessions #FE Encore

Nach den zwei japanischen Trailern zu Tokyo Mirage Sessions #FE Encore hat Nintendo nun auch im Westen bemerkt, dass die erweiterte Neuauflage des Wii-U-Spiels für Nintendo Switch ja schon im Januar 2020 hierzulande erscheint. Darauf könnte man also nun auch noch einmal aufmerksam machen.

Tat man nun: Ein neues Video gibt eine Vorschau auf einen neuen Song im Spiel. „She is…“ mit Tsubasa Oribe und Kiria Kurono. Wie gefällt euch das Lied? Neben „She is…“ erwarten euch zwei neue Coverlieder: Tsubasa hat „Reincarnation“ gecovert, das Titellied des Spiels, und Kiria singt den Titel „Maybe Friends, Maybe Lovers“.

Tokyo Mirage Sessions #FE Encore* soll am 17. Januar 2020 für Nintendo Switch erscheinen. Die Portierung des einstigen Wii-U-Spiels wurde im September angekündigt und seitdem war es ziemlich ruhig um die neue Version. Die „Encore“-Fassung beinhaltet neue Story-Elemente, einen neuen Dungeon, Charaktere im Kampf und neue Songs. Außerdem warten neue Kostüme im Design von Fire Emblem: Three Houses!

Erkunde bekannte Ecken des modernen Tokio, hilf ein paar angehenden Popstars auf ihrer Reise zum Superstar-Dasein und verteidige die Welt vor den Mirages – geisterartigen Wesen, die in unsere Welt eindringen und den Menschen die Kreativität aussaugen. Schließe dich mit Helden aus dem Fire-Emblem-Universum zusammen, trainiere ihre außergewöhnlichen Fähigkeiten und schlage zurück!

Wenn du nicht gerade die Straßen von Tokio erkundest oder in Nebenstorys Ruhm und Reichtum hinterherjagst, kannst du dich in die albtraumhaften Dungeons der Idolasphere wagen und dich dem Vorstoß der Mirages entgegenstellen. Arbeite in rundenbasierten Kämpfen mit deiner Gruppe von Nachwuchsstars zusammen, um Gegner mit zahlreichen ultra-stylishen und extra-knalligen Moves zu besiegen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

via Nintendo, Bildmaterial: Tokyo Mirage Sessions #FE Encore, Nintendo / Atlus

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!