News PS4 Switch

Root Film für PS4 und Nintendo Switch angekündigt

Bildmaterial: Root Film Kadokawa Games

Nachdem bei uns vor kurzem Root Letter: Last Answer an den Start ging, hat Kadokawa Games nun ihr neuestes Projekt vorgestellt. Der Titel hört auf den Namen Root Film und wird der nächste Teil der Mystery-Adventure-Reihe. Der Titel wird sowohl für PlayStation 4 als auch für Switch erscheinen und soll im kommenden Frühling in Japan erscheinen. Weiter unten könnt ihr euch den ersten Trailer und die verschiedenen Charakter-Profile anschauen.

Die Handlung von Root Film

Der junge engagierte Filmemacher Rintaro Yagumo ist in ein neues TV-Projekt involviert. Hierbei handelt es sich um ein Mystery-Drama, welches in Shimane spielen und gleichzeitig den Tourismus für die Präfektur ankurbeln soll. Der Pilotfilm liegt bereits 10 Jahre zurück. Das Projekt wurde damals leider aus unbekannten Gründen auf Eis gelegt. Nun gibt es aber anscheinend Pläne das Projekt wieder neu aufzurollen. Im Kern der Produktion stehen drei Filmemacher, die miteinander im Wettbewerb stehen. Jeder filmt darüber hinaus mit einer anderen Darstellerin. Yagumo ist aufgeregt, als er erfährt, dass es sich bei den anderen beiden Regisseuren um anerkannte Berühmtheiten handelt. Während Yagumo und sein Team sich aufmachen um nach einem geeigneten Drehort Ausschau zu halten, geschieht an ihrem Ziel jedoch ein Mord.

Rintaro Yagumo (Stimme: Wataru Komada)

Er ist ein verarmter Filmemacher mit einem kleinen Personalbüro. Rintaro hält sich mit kleineren Werbeproduktionen und DVDs mit übersinnlichen Themen über Wasser. Er ist allerdings wenig mit seiner derzeitigen Situation zufrieden und ist immer versucht sich selbst zu verbessern. Kürzlich gewann er Preise bei dem „6 Minuten Film-Festival“, dem „Wettbewerb asiatischer Filme“ und weiteren. Durch seine jüngsten Erfolge gerät er zunehmend in den Fokus und wird bereits als angehender Filmemacher gehandelt.

Riho (Stimme: Himika Akaneya)

Riho ist die zweite Protagonistin im Spiel. Sie ist fröhlich und lacht oft gerne. Während Sie an ihrer alten High-School entdeckt wurde, wechselte sie auf eine andere nach Tokyo. Sie studierte Schauspielerei neben der Schule und machte ihr Debüt mit 17 Jahren. Während ihr Debüt eher ernüchternd ausfiel, was mitunter an ihrem Vertrag mit einer kleinen Agentur lag, steigerte sich ihr Wert als Schauspielerin in der Industrie stetig.

Aine Magari (Stimme: Yuu Serizawa)

Aine arbeitet als Assistentin für Yagumo Pictures und hat ein recht loses Mundwerk. Im Gegenzug ist sie aber ungemein talentiert im Umgang mit Filmbearbeitungsprogrammen und dem Filmequipment. Auch wenn sie wie eine Delinquentin mit schlechtem Einfluss rüberkommt, so ist sie im Herzen ein guter Mensch. Sie achtet auf die kleinen Details und passt oft auf Yagumo auf.

Hitoha Amakata (Stimme: Kubota Miyu)

Hitoha ist ein Idol und eine von den drei ausgewählten Darstellerinnen für die Hauptrolle im Shimane-Mystery-Drama. Yagumo hat sie als seine Partnerin gewählt und zusammen reisen sie an verschiedene Orte in Shimane.

Kyoichi Kanade (Stimme: Azuki Shibuya)

Kyoichi ist der Kameramann in Yagumos Team und hängt auch oft mit diesem ab. Auch wenn er immer noch lernt, so besitzt er Courage und Willenskraft als Kameramann. Während Kameramänner dazu tendieren hohe Gehälter einzufordern, gehört Kyoichi eher zur bescheidenen Sorte und ist damit eine große Hilfe für Yagumo. Er ist still und erfüllt seine Aufgabe mit Stolz. Er wirkt oft ein wenig verschlafen.

Mie Aoto (Stimme: Yuuki Wakai)

Sie ist Rihos Freundin aus High-School-Tagen und hat gerade erst ihr Studium an der Shimane-Universität angefangen. Sie studiert die Arbeiten von Yakumo Koizumi. Mie zog nach Shimane während ihrer Zeit an der High-School. Sie liebt ihren Vater abgöttisch und kann ab und zu rechthaberisch wirken. Mie wirkt niedlich, besitzt aber nicht wirklich einen Sinn für Mode.

Ayane Kotoshiro (Stimme: Saki Yamakita)

Ein Mädchen aus Shimane und Mitglied der angesehenen Kotoshiro-Familie. Sie ist freundlich, aber auch ein wenig naiv, verfügt aber, wenn sie will, auch über einen recht starken Willen und kann zumal auch eigensinnig sein. Zur Zeit geht sie mit Kazuya Makida aus, welcher für sie arbeitet.

Kernelemente von Root Film

In Root Film liegt der neue Synästhesie-Modus im Fokus. Während einer Konversation erscheinen einzelne wichtige Wörter in eurem Unterbewusstsein auf dem Bildschirm. Diese Schlüsselwörter werden später im altbekannten Max-Modus benutzt.

Der Max-Modus ist eine Art Gesprächsduell, welcher in den verschiedenen „Lösungs-Kapiteln“ auftaucht. Der Modus wurde aus dem Vorgänger Root Letter übernommen, wurde aber in die Form eines Kampfspiels gebracht.

Bonus-DVD in der japanischen Erstauflage

Die Erstauflage von Root Film wird eine exklusive Bonus-DVD besitzen. Diese beinhaltet das i☆Ris-Konzert vom „Kadokawa Games Grand Festival 2019“ und ein Behind-the-Scene-Video während der Aufnahme des Intro-Songs von Root Film.

Root Film Intro: „Utakata no Hikari“

i☆Ris, welche auch die Hauptrollen im Spiel Root Film besetzen, steuerten auch das Main-Theme zum Spiel bei. Bei Utakata no Hikari handelt es sich um eine Ballade, die während des Kadokawa Games Grand Festival 2019 zum ersten Mal gespielt wurde.

Ankündigungstrailer

via Gematsu

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!