Japan News Switch

Hatsune Miku: Project Diva Mega39’s für Nintendo Switch angekündigt, erscheint in Japan im nächsten Jahr

Bildmaterial: Hatsune Miku: Project Diva Mega39’s, Sega

Hatsune Miku ist zurück! Sega hat mit Hatsune Miku: Project Diva Mega39’s den nächsten Ableger der beliebten Rhythmusspiel-Reihe angekündigt. Der Titel soll Anfang des nächsten Jahres in Japan für Nintendo Switch erscheinen, erste Eindrücke liefern einige Bilder und ein Teaser-Trailer.

101 Songs, 300+ Kostüme

Spieler dürfen sich dabei auf 101 Songs freuen, wobei das Titellied neu geschrieben wurde. Zudem werden über 300 Kostüme und neue Spielmodi speziell für Nintendo Switch geboten, wobei es dazu noch keine Details gibt. Die 3D-Charaktermodelle wurden mit einer Anime-Note überarbeitet.

Konkret bestätigt wurden die Lieder “Decorator” von Kz, “Odds & Ends” von Ryo, “Rolling Girl” von Wowaka, “Alien Alien” von Nayutan Seijin und “39 Music!” von Mikito-P. Die letzten beiden Songs gehören zu den zehn neu aufgenommenen Stücken, welche in Hatsune Miku: Project Diva Mega39’s mit dabei sind. Diese zehn neuen Songs werden im nächsten Jahr auch für Hatsune Miku: Project Diva Future Tone und Hatsune Miku: Project Diva Future Tone DX für PlayStation 4 als kostenpflichtiger DLC erscheinen.

Ein erstes Teaser-Video

via Gematsu

2 Kommentare

  1. Finde ich supi, ist schon ein Weilchen her seit dem letzten Ableger und das ich einen gespielt habe
    Scheint ja auch ein Umfangsmonster zu werden und ist für mich bisher das mir liebste Rhythmusspiel/Franchise
    Freue mich sehr drauf^^
  2. Ja, wobei das wohl nicht alles neu ist sondern vor allem Kram aus dem letzten Spiel enthalten wird. Da werde ich mir wohl eher den DLC für die PS4 Version noch holen.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.