Demo zu Songbird Symphony ab heute erhältlich

Das Entwicklerstudio, Joysteak, ist in Singapur beheimatet und besteht aus den drei Freunden Tan Kang Soon, Chue Sai Hou und Muhammad Hanif Bin Ghazali...

Bildmaterial: Songbird Symphony, PQube / Joysteak

Heute erscheint eine Demo zu Songbird Symphony, welche ihr im PSN, Nintendo eShop und bei Steam finden könnt. Zusätzlich gibt uns ein neuer Trailer Einblick in die Geschichte des Spiels. Neben Protagonist Birb trefft ihr dabei auf Uncle Pea, Owl, Egbert und Masked Bird.

Das Entwicklerstudio, Joysteak, ist in Singapur beheimatet und besteht aus den drei Freunden Tan Kang Soon, Chue Sai Hou und Muhammad Hanif Bin Ghazali. Die Veröffentlichung wird von Publisher PQube unterstützt.

Der verwaiste Vogel Birb

Songbird Symphony erzählt die Geschichte des kleinen Birb, ein verwaister Vogel, der von einer Pfauenfamilie großgezogen wird. Sie entdeckte ihn bereits, als er noch im Ei war. Birb wird aber irgendwann klar, dass er anders ist als der Rest der Familie. Fortan liegt es in der Verantwortung des Spielers, mit Birb auf eine Reise der Selbstfindung zu gehen. Birb verlässt sein Nest und startet in eine Welt voller Leben.

Am 25. Juli 2019 erscheint Songbird Symphony für PlayStation 4, Nintendo Switch und PCs. Bei der Gamescom im letzten Jahr hatten wir Songbird Symhony bereits anspielen können.

Narrative Trailer zu Songbird Symphony

via PR