News PC PS4 Switch Xbox One

Das Taktik-RPG Fell Seal: Arbiter’s Mark erscheint am 14. August auch für Nintendo Switch

Bildmaterial: Fell Seal: Arbiter’s Mark, 1C Entertainment / 6 Eyes Studio

Das taktische Rollenspiel Fell Seal: Arbiter’s Mark erscheint für Nintendo Switch am 14. August und wird über den Nintendo eShop erhältlich sein. Der Titel von Entwickler 6 Eyes Studio ist bereits seit dem 30. April für PlayStation 4, Xbox One und PCs erhältlich und gesellt sich nun ebenfalls auf Nintendos Hybrid-Konsole.

Eine heilende Welt mit dunklen Geheimnissen

Fell Seal: Arbiter’s Mark spielt in der Fantasie-Welt Teora, welche vor Jahrhunderten zerrissen wurde. In der Zwischenzeit hat sich die Welt größtenteils erholt und wird vom unsterblichen Rat regiert, wobei die Welt dennoch von Gefahren bedroht wird.

Als Kyrie, eine Schiedsrichterin, die dem Rat dient, wirst du damit beauftragt, das Land und dessen Volk vor diesen Gefahren zu beschützen. Dennoch weilt eine dunkle Strömung unter der Oberfläche, welche Kyrie innerhalb ihres eigenen Ordens entdeckt und an den Motiven von Teoras Möchtegern-Beschützern zu zweifeln beginnt.

Die Geschichte von Fell Seal: Arbiter’s Mark beinhaltet mehr als 40 größere Encounter und ein Klassen-System mit über 20 Klassen und 200 Fähigkeiten, welche eine individuelle Gestaltung der Charaktere ermöglichen mit der Auswahl von deren Klasse, Sub-Klasse und Passiven. Das taktische, rundenbasierte Kampfsystem findet auf Gebieten von verschiedener Beschaffenheit seine Ausfaltung. Außerdem ist es möglich, das Aussehen der eigenen Truppe zu gestalten und diese mit über 240 Rüstungsstücken auszurüsten.

Ankündigungs-Trailer für die Switch-Version

via Gematsu

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!