Europa Japan News Nordamerika PS4 Switch

E3 2019: Heroland erscheint im Herbst im Westen

Bildmaterial: Heroland, XSEED, Marvelous / FuRyu

Kurz nach der Verkündung der Lokalisierung von Work x Work unter dem Namen Heroland, hat XSEED den Zeitraum für die Veröffentlichung im Westen genannt. Demnach soll das Videospiel im Herbst in Europa und Nordamerika für Nintendo Switch und PlayStation 4 erscheinen. Bisher war nur bekannt, dass der Titel noch in diesem Jahr erscheinen wird.

Ein Prinz und ein Teilzeit-Arbeiter

Elric Bose ist der Kronprinz aus dem Königreich Yuishoal. Durch einen kleinen Putsch ist er um 18 Ränge auf der Liste der Thronanwärter gefallen. Aus diesem Grund trägt er den Spitznamen „18“. Elric ist ein Weiberheld mit der Ausstrahlung eines Idols und blickt immer auf andere Menschen hinab. Auf der anderen Seite haben wir den ältesten Sohn einer armen Familie, die auf dem Land lebt. Dieser hemmungslose junge Mann hasst die Arbeit. Er lebt im Vergnügungspark „Heroland“ und ist dort als Ausbilder in Teilzeit tätig.

Diese beiden Männer, die gegensätzlicher nicht sein könnten, entwickeln eine außergewöhnliche Freundschaft. Dabei gehen sie auf ein Abenteuer, um den echten Dämonenkönig zu vernichten. Durch die unterschiedlichen Lebensweisen geraten sie auf ihrer Reise in Konflikte. Dabei müsst ihr Dungeons erkunden.

via Gematsu

1 Kommentar

  1. Schön das es jetzt auch mal Szenen zum Spiel gab, überzeugt mich zwar noch nicht 100%ig aber bei dem Trailer hatte ich irgendwie Paper Mario Vibes was es mir irgendwie schmackhaft gemacht hat, behalte es mal im Auge^^
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.