E3 2019: Neues Gameplay zu Fire Emblem: Three Houses

Nicht fehlen durfte beim Treehouse-Stream von Nintendo zur E3 2019 natürlich Fire Emblem: Three Houses für Nintendo Switch. Dabei wird unter anderem...

Bildmaterial: Fire Emblem: Three Houses, Nintendo / Intelligent Systems, Koei Tecmo

Nicht fehlen durfte beim Treehouse-Stream von Nintendo zur E3 2019 natürlich Fire Emblem: Three Houses für Nintendo Switch. Dabei wird unter anderem gezeigt, welche Auswirkungen eure Entscheidungen auf die Charaktere in der Schlacht haben.

Als Lehrende an einer Offiziersschule führen die SpielerInnen ihre StudentInnen durchs akademische Leben – und durch rundenbasierte taktische Gefechte. Auf welcher Seite sie kämpfen, wenn ihr Land, Fódlan, in den Krieg verwickelt wird, hängt davon ab, welches Haus der Akademie sie gewählt haben.

So stehen sich nach fünf gemeinsamen Jahren ehemalige FreundInnen aus verschiedenen Klassen auf dem Schlachtfeld als erbitterte FeindInnen gegenüber. Das Spiel glänzt mit dem raffinierten Gameplay, für das die Fire-Emblem-Serie bekannt ist. Fans von Nintendo Switch kommandieren KriegerInnen, die sich über ein rasterförmiges Schlachtfeld bewegen. Erstmals in der Geschichte der Serie können sie Bataillone ins Gefecht schicken, um individuelle Einheiten zu unterstützen.

Fire Emblem: Three Houses für Nintendo Switch erscheint am 26. Juli 2019

via Gematsu