E3 2019: Neues Gameplay zur Grandia HD Collection

Grandia HD Collection wird für Nintendo Switch natürlich Handheld-Unterstützung und eine verbesserte Grafik bieten. Die PC-Umsetzungen können...

Bildmaterial: Grandia HD Collection, GungHo Online Entertainment

Vor einigen Tagen versprach GungHo Online Entertainment, dass die Grandia HD Collection „schon bald“ für Nintendo Switch erscheinen solle. Zudem kündigte man auch die Veröffentlichung von Grandia HD Remaster für PCs an. Bei der E3 präsentiert man nun am eigenen Stand eine neue Demo, die RPGSite gespielt und mitgeschnitten hat.

Einen Releasetermin konnte die Site aus GungHo-Publishing-Director Takeshi Minagawa, mit dem man ebenfalls sprach, nicht herauskitzeln. Dafür weiß man schon, dass eine Handelsversion nicht geplant ist. Ebenso wenig wie bisher eine PS4-Version. Die Switch fühlte sich als richtige Plattform an, also konzentrierte man sich darauf und auf die PC-Version.

Die neuen Features

Grandia HD Collection wird für Nintendo Switch natürlich Handheld-Unterstützung und eine verbesserte Grafik bieten. Die PC-Umsetzungen können zusätzlich via Tastatur oder mit einem Gamepad gesteuert werden. Die Spiele erhalten Unterstützung für Breitbildschirme auf PCs und eine einstellbare Auflösung. Die PC-Version bietet darüber hinaus Steam-Karten und -Achievements.

Die englische und japanische Tonspur kann sowohl für PCs als auch für Switch gewählt werden. Außerdem gibt es sowohl für Grandia als auch für Grandia II deutsche Untertitel.