Tamarin von Veteranen aus der goldenen Ära von Rare

Projektleiter von Tamarin ist Omar Sawi, der sich für seine kreative Vision ein Team aus den Köpfen hinter Charakteren wie Diddy Kong, Banjo-Kazooie und...

Bildmaterial: Tamarin, Chameleon Games

Indie-Entwickler Chameleon Games hat Tamarin angekündigt, ein 3D-Action-Adventure mit nordischem Setting und einem niedlichen Affen in der Hauptrolle. Nach Angaben der Entwickler wird das Spiel unter anderem von Veteranen aus der goldenen Ära von Rare erschaffen. Im Sommer soll Tamarin für PlayStation 4 und PCs erscheinen.

Umweltverschmutzung und Zerstörung durch sich stetig vermehrende Insekten lassen dem fidelen Affen keine andere Wahl, als für das Überleben seiner Familie zu kämpfen. Erforscht eine unglaubliche und verbundene 3D-Welt, voller Plattform-Action und Insekten-vernichtender Shooter-Action.

Bewegt euch mit der Beweglichkeit eines Tamarins während eurer Reise in die nördliche Wildnis, vorbei an atemberaubenden Wäldern, Fjorden und Bergen. Auf eurer Reise werdet ihr mysteriöse, elektrische Glühwürmchen jagen, eine von tanzenden Ameisen bewohnte, geheime unterirdische Welt erforschen, unschuldige Vögel retten und das vorher so idyllische natürliche Habitat der Tamarine wiederherstellen.

Projektleiter von Tamarin ist Omar Sawi, der für seine kreative Vision ein Team aus den Köpfen hinter Charakteren wie Diddy Kong, Banjo-Kazooie und Battletoads versammelt hat. So leitet unter anderem Richard Vaucher (Donkey Kong 64) die Produktion aller künstlerischen Aspekte. Komponist David Wise ist ebenfalls an Bord. Für Soundeffekte sorgt Graeme Norgate (Golden Eye 007 und Killer Instinct).

Der Ankündigungstrailer zu Tamarin