Samurai Shodown: Die junge Kamui-Kriegerin Nakoruru stellt sich euch im Video vor

Ab heute geht es Charakter-mäßig richtig ins Detail!

Bildmaterial: Samurai Shodown, SNK

Nachdem SNK uns zuletzt mit einem Video alle 16 spielbaren Charaktere zu Samurai Shodown in Kurzform präsentiert hat, geht es ab heute ins Detail. Wöchentlich ist ein neuer Charakter an der Reihe und den Anfang macht die junge Kamui-Kriegerin Nakoruru, eine alte Bekannte im Samurai-Shodown-Universum.

Das Video zeigt ihre von der Natur inspirierten Kampfkünste sowie ihren treuen Begleiter, den Falken Mamahaha. Nakoruru tut alles um Mutter Natur zu schützen – selbst wenn es bedeutet, diejenigen zu töten, die diese acht- und ehrlos behandeln.

Nakoruru gehört neben Yashamaru, Darli Dagger, Wu-Ruixiang, Charlotte, Earthquake, Galford, Genjuro, Hanzo, Haohmaru, Jubei, Kyoshiro, Shiki, Tam Tam, Ukyo und Yoshitora zum Lineup der spielbaren Charaktere.

Samurai Shodown wird in-house bei SNK vom gleichen Team entwickelt, das sich auch für The King of Fighters XIV verantwortlich zeigte und verfügt über eine große Auswahl an Spielmodi. Story-, Training-, Online-Battle und eine ganze Reihe an Offline-Kampfmodi stehen zu Verfügung, ebenso wie der innovative asynchrone Online-Modus “Dojo”.

Für diesen Modus erlernt die KI das Offline-Kampfverhalten des Spielers und erschafft einen CPU-Avatar daraus, der als Ghost in die Online-Leaderboards hochgeladen werden kann. Es ist möglich, Ghosts anderer Spieler für 1-vs-1-Kämpfe herunterzuladen oder sich im Ironman-Modus 100 Ghosts nacheinander zu stellen.

Samurai Shodown erscheint diesen Juni für PlayStation 4 und Xbox One, Ende des Jahres für Nintendo Switch und zu einem späteren Zeitpunkt für PCs.

Der Trailer zu Nakoruru!