One Piece World Seeker: Nach Zorro folgen DLC-Episoden zu Sabo und Trafalgar D. Law

Die Nummer 2 der Revolutionsarmee und der Chirurg des Todes geben sich die Ehre.

Bildmaterial: One Piece World Seeker, Bandai Namco / Ganbarion

Die erste DLC-Episode zu One Piece World Seeker ist noch nicht einmal erschienen, schon kündigt die neueste Ausgabe des japanischen Magazins Weekly Jump die nächsten beiden Episoden an. Für die Story rund um Zorro müssen wir uns noch bis zum Frühsommer gedulden, die beiden anderen Episoden sollen bis zum Jahresende erscheinen.

In den folgenden DLC-Episoden wird es Spielern möglich sein, in die Rollen von Sabo und Trafalgar Law zu schlüpfen. Während Sabos Folge im Herbst erscheinen wird, müssen Fans für Trafalgar Law bis zum Winter warten. Jede Episode wird ca. 10 Euro kosten, alle Episoden zusammen können auch im Season-Pass für 29,99 Euro erworben werden.

One Piece und Open World

One Piece World Seeker ist ein Action-Adventure-Game, welches auf der weltweit erfolgreichen Manga- und Animeserie One Piece basiert. One Piece World Seeker ist außerdem das erste Open-World-Spiel im One-Piece-Universum.

Ihr schlüpft in die Rolle von Ruffy, dem Kapitän der Strohhutbande, und könnt die Welt von „Jail Island“, welche sich in der „Neuen Welt“ befindet, völlig frei erkunden und unter anderem natürlich auch waghalsige Kämpfe mit gefährlichen Gegnern bestreiten. Im Spiel trefft ihr unter anderem auf die komplette Strohhutbanden-Crew.

One Piece World Seeker ist weltweit für PlayStation 4, Xbox One und PCs erhältlich, unseren Test findet ihr hier.

via Gematsu