Offizieller Gameplay-Übersichtstrailer zu Sekiro: Shadow Die Twice gibt Einblicke in die Spielweise

Leise und unentdeckt oder aber laut und brachial?

Bildmaterial: Sekiro: Shadows Die Twice, Activision / FromSoftware

Der japanische Entwickler FromSoftware und Publisher Activision haben den offiziellen Gameplay-Overview-Trailer zum noch in dieser Woche erscheinenden Sekiro: Shadows Die Twice veröffentlicht. Der neue Trailer soll euch einen groben Überblick über die Features und Gameplay-Mechaniken von Sekiro: Shadows Die Twice verschaffen.

Leise und unentdeckt oder aber laut und brachial

Unter anderem werden die Möglichkeiten erläutert, die man als Spieler in Sekiro: Shadows Die Twice hat. So hat man beispielsweise jederzeit die Möglichkeit, leise und unentdeckt oder aber laut und brachial gegen die gefährlichen Gegner vorzugehen.

Eine willkommene Abwechslung zum bewährten „Soulsborne“-Spielprinzip bietet die neue Armprothese, die dem „Wolf“, wie der Hauptcharakter in Sekiro: Shadows Die Twice genannt wird, zu Beginn des Spiels vom Mönch „Busshi“ überreicht wird.

Diese Armprothese ermöglicht es dem Wolf zum Beispiel, sich dank des eingebauten Enterhakens schnell von A nach B zu bewegen oder aber mächtige und verheerende Spezialangriffe dank des eingebauten Flammenwerfers auszuführen. Die Armprothese lässt sich im Laufe des Spiels erweitern und verstärken, um so noch stärkere Attacken ausführen zu können.

In Sekiro: Shadows Die Twice, welches vom japanischen Entwickler FromSoftware unter der Führung des vor allem durch die Souls-Reihe und Bloodborne weltbekannten Hidetaka Miyazaki entwickelt wird, schlüpft ihr in die Rolle des „Wolfs“. Einem Shinobi, der seinen jungen „Meister“, welcher ein Nachkomme einer alten Blutlinie ist, aus den Fängen seines Erzfeindes, dem Anführer des Ashina-Clans, befreien muss. Sekiro: Shadows Die Twice spielt im Japan des 16. Jahrhunderts, zum Ende der Sengoku-Ära, welche ein äußerst blutiges und brutales Kapitel der japanischen Geschichte war.

Sekiro: Shadows Die Twice soll weltweit am 22. März 2019 für PS4, Xbox One und PCs erscheinen.

via Gematsu