AI: The Sominum Files erscheint im Juli weltweit für Nintendo Switch, PlayStation 4 und für PCs

Das kommende Projekt stammt von Kotaro Uchikoshi.

Bildmaterial: AI: The Sominum Files, Spike Chunsoft

Am 25. Juli wird AI: The Sominum Files weltweit für Nintendo Switch, PlayStation 4 und für PCs via Steam erscheinen. Zur gewöhnlichen Handelsversion wird eine limitierte Edition erscheinen, die allerdings exklusiv für Nordamerika produziert wird. Diese Version trägt den Namen „Special Agent Edition“ und wird für Nintendo Switch und PlayStation 4 erhältlich sein. Neben den jeweiligen Datenträgern sind folgende Extras enthalten:

  • ein Acryl-Ständer in der Form von A-set
  • das Kunstbuch „THOUGHTS REMaiN BELOW“
  • die CD „REVERIES IN THE RaiN“
  • drei Sticker

Neben englischen Texten bietet die Version eine englische und japanische Vertonung.

Der Schauplatz ist Tokio…

Die düstere Detektivgeschichte spielt in einem technisch fortgeschrittenen Tokio, das von einer bizarren Mordserie heimgesucht wird. Zu Beginn wird ein Toter mit einem herausgetrennten Auge gefunden und der Spieler muss den Übeltäter schnappen.

Kaname Date ist der Protagonist der Handlung und arbeitet als Kriminalbeamter. Um Fälle zu lösen macht er Gebrauch von seinem künstlichen linken Auge, das mit einem AI-Modul versehen ist.

In einer verregneten Nacht im November wird der Körper einer Frau in einem verlassenen Vergnügungspark auf einem Karussellpferd gefunden. Anhand der Wunden sieht man, dass mehrmals auf sie eingestochen wurde. Zudem wurde ihr linkes Auge entfernt. Kaname Date erscheint am Tatort. Als er die Frau erkennt, ertönt ein Geräusch aus dem Karussell. Er bricht in die zentrale Säule ein und findet ein junges Mädchen, das ein blutverschmiertes Werkzeug in den Händen hält…

Hauptfiguren

Iris Sagan

  • Name: Iris Sagan
  • Synchronsprecherinnen: Jackie Lastra (Englisch), Nao Shiraki (Japanisch)
  • Geschlecht: weiblich
  • Alter: 18
  • Beruf: Schülerin an der High School/ Internet Idol

Iris ist ein Internet Idol (Sängerin) und arbeitet für das Unternehmen Lemniscate. Ihr Künstlername lautet „A-set“, doch ihre Fans nennen sie „Tesa“.

Ota Matsushita

  • Name: Ota Matsushita
  • Synchronsprecher: Zach Aguilar (Englisch), Natsumi Fujiwara (Japanisch)
  • Geschlecht: männlich
  • Alter: 24
  • Beruf: Autor von Light Novels (selbsternannt)

Mizuki

  • Name: Mizuki
  • Synchronsprecherinnen: Corina Boettger (Englisch), Tomoyo Kurosawa (Japanisch)
  • Geschlecht: weiblich
  • Alter: 12
  • Beruf: Schülerin der 6. Klasse

Aiba

  • Name: Aiba (AI-Ball)
  • Synchronsprecherinnen: Erika Harlacher (Englisch), Akari Kito (Japanisch)
  • Geschlecht: weiblich (Gemäß den Einstellungen)
  • Alter: 5
  • Beruf: Untersuchungsassistentin

via Gematsu