Europa Japan News Nordamerika Switch

Nintendo Direct für morgigen 13. Februar angekündigt

Bildmaterial: Nintendo

Da ist es also, das neue Nintendo Direct. Am morgigen 13. Februar 2019 um 23 Uhr deutscher Zeit wird Nintendo eine neue Folge des Formats ausstrahlen. Im Zentrum des Videos wird Fire Emblem: Three Houses stehen, das bereits vorab namentlich genannt wird. Das Spiel soll noch im Frühjahr 2019 für Nintendo Switch erscheinen. Darüber hinaus soll es um weitere neue Switch-Games gehen.

Ihr könnt euch das Direct über Nintendo.de und einschlägige Kanäle ansehen. Was erwartet ihr neben Fire Emblem? Auf welche Neuankündigungen hofft ihr? Oder auf Details zu welchen bereits angekündigten Spielen?

21 Kommentare

  1. Cibi-Sora schrieb:

    Ich vermisse auch ein bisschen die Golden Sun Reihe, da hat man ja schon ewig nicht mehr neues gesehen :/
    Das stimmt. Leider ist es um die Reihe sehr still geworden und der letzte Ableger liegt auch schon über 8 Jahre zurück. Und wie Mirage sagte, ist es aufgrund des starken Cliffhangers am Ende - bei dem ja quasi schon ein vierter Teil angekündigt wurde - ein Unding. Es wäre eine tolle Überraschung, wenn Camelot Software den längst überfälligen vierten Teil auf der Switch herausbringt, aber selbst als Riesenfan von Golden Sun glaub ich eher weniger daran. :/ Schade, das solche schönen, alten Reihen heutzutage bei Nintendo eher in Vergessenheit geraten.
  2. @Bloody-Valkyrur
    Du sagst es, zu gut um wahr zu sein und so wirds wohl auch sein. Die anonyme Person hat ja glaube ich noch vor dem eigentlich Leak von King Zell gepostet, was für die Liste spricht, jedoch sagt der 4chan Post, dass die Direct 45 Min. gehen soll und inzwischen ist es ja bekannt, dass die Direct nur 35 Min. geht. Resultat? Vielleicht ist die Liste von 4chan echt, aber die Liste respektive die Direct wurde eben auf 35 Min. gekürzt.
  3. Da die Direct nur 35 Min geht und es heißt, dass 3DS Spiele, sowie Mobile Zeug nicht vorkommen werden, kann man die Leak Liste schon mal als falsch betiteln, denke ich.
    Es könnt zwar noch sein, dass man sich im Nachhinein dazu entschieden hat 3DS und Mobile Kram rauszucutten und später via Social Media oder eigener mini Direct zu präsentieren, wodurch die kürzeren 35 Min erklärt wären aber ich glaube da jetzt mal nicht dran.

    Allerdings gibts eh schon so einige sichere Kandidaten, wie Yoshi, Fire Embelm Release (Ich tippe mal auf April oder spätestens Mai, da es immerhin für Spring 2019 angekündigt ist) Pokemon, das Daemon Ding, Animal Crossing vielleicht Luigis Mansion. Spyro und Assassins Creed 3 remaster sind wohl auch sehr sicher, genauso wie final Fantasy, da im April ja schon der Release von 2 der Ports ist

    An einem Super Mario Maker 2 glaube ich ohnehin nicht. Wenns wirds nen "Mario Maker Deluxe". Denn was soll man für nen zweiten Teil denn noch hinzufügen um einen zweiten Teil zu rechtfertigen? Die werden den Baukasten kaum um 3D Elemente erweitern. Das wäre letzten Endes wohl einfach etwas too much und nicht umsetzbar, aufgrund vieler Bugs, die daraus bestimmt resultieren würden
    Ein neues 2D Zelda wäre aber sehr gut möglich. Breath of the Wild liegt ja nun ne Weile zurück und parallel wird man garantiert schon an nem 2D Teil gearbeitet haben. Hoffe nur auf was neues und keinen Port. Sehr gerne auch was wie a link between Worlds, also eines was sich einer bereits genutzten Welt bedient und ne neue Story viele Jahre später inszeniert, mit neuen Features. Hat mit bei A Link between Worlds halt doch sehr sehr gut gefallen.

    Ansonsten hoffe ich ja auch, dass Retro Studios neuer Titel angekündigt wird. Ich kann mir etwas vorstellen, dass sie aus dem Grund sich nun um Metroid 4 kümmern, weil sie ihr Projekt fertig gestellt haben. Dass Nintendo noch einige fertiggestellte Titel zurückhält, um den richtigen Marketing Moment zu finden, sollte ja ziemlich klar sein. Ich denke da gibts keine Zweifel dran, da man oft genug herumtönte wie wichtig ein kontinuierlicher Spielfluss sei. Anders kann man diesen eben nicht bewerkstelligen, denke ich. Also mal schauen ob da was kommt

    Solang man zumindest ein einziges neues Spiel ankündigt, was kein Port ist, wär ich schon zufrieden mit der Direct- Mehr will ich gar nicht. Ein neues Spiel und ansonsten weitere Infos zu den bereits angekündigten Sachen, sowie noch nen Thirds/Indie Trailer, wobei Indie wohl wegfallen wird, da man diesen Bereich ja nun ausgelagert hat..
  4. @Mirage Ja leider, war auch immer wieder verwundert warum nichts mehr kam, wo es doch eine so gute Reihe ist :/ .

    @Nero_Arrington Oh, 8 Jahre ist es schon her xD .Man wie die Zeit vergeht xD .
    Vielleicht müssen wir solange warten wie bei KH3 ^^, aber denke auch dass es eher unwahrscheinlich ist.
    Aber gegen eine kleine Collection der alten Teile hätt ich nichts dagegen.

    @Weird A Link between Worlds 2 ist das erste woran ich denken muss^^. Hoffe so sehr dass der mal kommt :/
    Ein normales Mario Maker wäre mir auch noch recht, aber Nintendo lässt sich ja immer gerne was tolles einfallen, also finde ich die Vorstellung eines Mario Maker 2 nicht gänzlich verwerflich^^.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.