Catherine Classic ab sofort für PCs via Steam erhältlich

Gegenüber den alten Versionen, welche für PlayStation 3 und Xbox 360 erschienen, dürft ihr euch über einige Verbesserungen freuen. So gibt es erstmals...

Bildmaterial: Catherine: Full Body, Sega, Atlus / Studio Zero

Es fing mit dem Bild eines Schafes an und endete in vielen Gerüchten, zu denen auch die Einstufung bei der USK beitrug. Die Rede ist von Catherine Classic für PCs. Nun ist die Katze endlich aus dem Sack. Ab sofort könnt ihr euch das Spiel für euren PC via Steam herunterladen. Die Kosten für Catherine Classic betragen 19,99 Euro.

Gegenüber den alten Versionen, welche für PlayStation 3 und Xbox 360 erschienen, dürft ihr euch über einige Verbesserungen freuen. So gibt es erstmals im Westen die japanische Sprachausgabe. Zudem unterstützt die PC-Version eine 4K-Auflösung, unbegrenzte Bildrate und anpassbare Tastatur- und Maussteuerung.

Eventuell erwarten uns in naher Zukunft weitere Spiele von SEGA und Atlus für PCs. Dies hofft zumindest SEGA. Das gab der Publisher gegenüber PC Gamer preis.

Spiele als Vincent, der in einem Wirrwarr aus Freuden und Ängsten eine schwerwiegende Entscheidung zu treffen hat. Soll er seine langjährige Freundin Katherine heiraten – oder mit der betörenden Blonden Catherine etwas anfangen? Aber Vorsicht! Jede falsche Entscheidung könnte tödliche Folgen haben. Dieser Action-Adventure-Puzzler erkundet Themen wie den freien Willen, Beziehungen und die Konsequenzen unserer Entscheidungen und bietet damit ein einzigartiges Spielerlebnis.

Catherine Classic ist ein optisches Meisterwerk aus der Hand des viel gepriesenen Teams von ATLUS, Macher der Persona-Reihe, in Zusammenarbeit mit den Animatoren von Studio 4 C, bekannt für die Filme „Memories“ und „Tekkon Kinkreet Black & White“.

via Gematsu