Monster Hunter World kollaboriert mit Assassin’s Creed

Schleicht euch im Assassin's-Creed-Style an die Monster heran! Bis zum 10. Januar 2019 könnt ihr zwei ganz besondere Items im Spiel erbeuten.

Bildmaterial: Monster Hunter: World, Capcom

In der Vergangenheit hat Monster Hunter: World bereits mit vielen anderen Titeln kollaboriert. Eine Kollaboration wäre beispielsweise die The-Witcher-Reihe, denn erst kürzlich gab Capcom bekannt, dass Geralt von Riva einen Gastauftritt im Action-RPG haben wird.

Nun enthüllten die Entwickler eine weitere Kollaboration, die im Zusammenhang mit dem Assassin’s-Creed-Universum steht. Demnach stehen allen Besitzern des Titels für PlayStation 4 und Xbox One bis zum 10. Januar 2019 zwei besondere Items zur Verfügung.

Im Spiel werden dann Bayeks Rüstung und die Assassinen-Kapuze zu erbeuten sein. PC-Spieler sollen ebenfalls die Möglichkeit haben, diese beiden Items zu bekommen, allerdings wurde hier kein spezieller Termin genannt. Die Items sollen lediglich zu einem späteren Zeitpunkt nachgereicht werden.

Monster Hunter X Assassin’s Creed

Passend zur Ankündigung wurde ein Trailer veröffentlicht, in welchem ihr die neuen Items bestaunen könnt. In der Beschreibung ist zudem davon die Rede, dass ihr Senus Feder ergattern könnt, wenn ihr flinke und heftige Monster besiegt. Mithilfe dieser könnt ihr dann die neuen Items aus dem Assassin’s-Creed-Universum erhalten.

via Gematsu