Hello Games kündigt mit The Last Campfire ein neues Projekt bei den The Game Awards an

Das Adventure wird von zwei Personen entwickelt.

Bildnachweis: The Last Campfire, Hello Games

Auch Hello Games hat die Gelegenheit bei den The Game Awards 2018 genutzt und mit The Last Campfire ein neues Projekt enthüllt. Die Macher von No Man’s Sky präsentieren dabei ein Adventure unter dem Label Hello Games Short, wobei man damit die Kreativität einzelner Teammitglieder fördern will. In diesem Fall waren bloß zwei Personen beteiligt.

In the The Last Campfire geht es um eine verlorene Glut an einem seltsamen Ort, der Suche nach dem Sinn und einem Weg nach Hause. Dabei trifft man in der wunderschönen Wildnis auf Gefahren, ein vergessenes Volk, seltsame Kreaturen und mysteriöse Ruinen. Finde Hoffnung und trage sie mit dir auf der Reise, um das letzte Lagerfeuer zu entfachen.

Zu den Plattformen äußerte man sich noch nicht, ein Steam-Release ist aber geplant.