Japan News PS4

Falcom kündigt Ys IX: Monstrum Nox für PlayStation 4 an

Bildmaterial: Ys IX: Monstrum Nox, Falcom

Falcom hat den neuesten Teil der langen Ys-Reihe angekündigt. Ys IX: Monstrum Nox soll im kommenden Jahr in Japan für PlayStation 4 erscheinen. Die Geschichte spielt in Baldeux, das nordöstlich von Esterior in der Gllia-Eldlingen-Region liegt. In einer riesigen Stadt namens Prison City beginnt ein neues Abenteuer rund um die Geheimnisse der Stadt und Leute namens „Monstrum“, von denen die Bewohner sagen, dass sie übernatürliche Fähigkeiten hätten.

Ys IX soll einige Markenzeichen der Reihe weiterführen, so zum Beispiel schnelle Action und Kämpfe gegen riesige Bosse. Aber es wird natürlich auch einige neue Elemente geben, darunter welche, die an das Setting von Ys IX angelehnt sind. Natürlich zählen dazu die übernatürlichen Fähigkeiten der „Monstrum“, aber auch „Guild Operations“ in Prison City.

Den Prolog in Schriftform veröffentlichte Falcom bereits:

Ich bin jemand anderes geworden. Hattest du jemals so einen Traum?

Ich denke in diesem Traum über mich selbst nach. Bin ich das, oder nicht?

Sind Träume Wirklichkeit oder die Wirklichkeit ein Traum? Ich habe eine furchtbar einfache Antwort.

„Wie es auch ist, es ist ok.“

Was richtig ist – oder nicht richtig ist. Beides ist Wirklichkeit.

— Ein Auszug aus „Baldeux‘ Cell“

Die ersten Screenshots zum Spiel seht ihr nachfolgend.

via Gematsu

32 Kommentare

  1. DarkJokerRulez schrieb:

    WolfStark schrieb:

    Ach wegen so eine lappalie sollen 1000 von Menschen arbeitslos werden, nur weil Sony Zensiert? Total logisch, so etwas hat die FSK/USK Jahre lang gemacht, und da hatte keiner was gesagt, das wir hier in Deutschland Jahre lang bevormundet wurden, und wurden dabei sogar unterstützt. Aber Sony soll wegen einer Zensur an ecchi Spielen bluten? :thumbsup:
    Ich verstehe ja das Zensur einem nervt, aber dafür sollen nicht 1000 Menschen ihre Arbeitsplätze verlieren.
    Die Arbeitsplätze gehen bei den Spieleherstellern verloren, weil keiner diese zensierte Sche*ße kaufen will und die ganzen kleinen Firmen die solche Nischenspiele herstellen ihre Türen dann wegen Sony schließen müssen ...

    Das Argument funktioniert also nicht.
  2. Ach Leute ich hab doch nur auf seine Argumentation reagiert, das "Sony ausbluten soll" auch das Argument, das Sony keinen Support mehr verdient funktioniert nicht. Denn abgesehen von der Zensur ist Sony einfach klasse.

    Nja die kleinen Nische entwickler können auch andere Spiele entwickeln, anstatt Ecchi spiele zu entwickeln. Da gehen die schon nicht pleite. :D
  3. DarkJokerRulez schrieb:

    Ach Leute ich hab doch nur auf seine Argumentation reagiert, das "Sony ausbluten soll" auch das Argument, das Sony keinen Support mehr verdient funktioniert nicht. Denn abgesehen von der Zensur ist Sony einfach klasse.

    Nja die kleinen Nische entwickler können auch andere Spiele entwickeln, anstatt Ecchi spiele zu entwickeln. Da gehen die schon nicht pleite. :D
    Sony ist generell ganz gut, ja, aber es gibt genügend Baustellen. Bessere Internetleistung für ihre Server, Crossplay ... sind nur zwei Baustellen, wo es schon ewig hakt.
  4. Aruka schrieb:

    Ist aber vielleicht ganz cool, ich persönlich hätte auch kein Problem damit wen Adol fehlen würde. Ys Seven ist einer meiner Lieblingsteile der Reihe, da gab es ja auch keinen Adol.^^

    Ys Seven hat Adol, das einzige Ys ohne Adol ist Ys Origin (und irgendwie bezweifle ich das einer deiner lieblingsteile is, Ys Seven dürfte eher wohl dein Geschmack sein is awa nur PSP und PC? deshalb ka welchen Teil du wirklich meinst^^)

    und ya Sony´s Arroganz sich über die Ratingboards zu stellen gehört bestraft.. schlimm genug oft das Problem mit Bürokraten gehabt zu haben (wo ich es irgendwo noch nachvollziehen konnten das sie ihren Job "irgendwie" machten, deshalb hab ich das Problem nie bei den Publishern gesehen und noch Augen zugedrückt.. awa als Plattforminhaber is dies schrecklich und man scheucht genug japanische entwickler weg, wenn z.b. die Sony USA die japaner zwingt ihre titel zusammengefasst in engrisch einzureichen um den Job der Ratingboards zu übernehmen)

    genug weisse Ritter die versuchen Videospiele zu vermiesen, ich will gerne mal sehen wie man reagiert wenn man in nem westlichen Teil nochmal nackte haut zu sehen bekommt, ob man sie auch dazu zwingt mit weissen Strahlen alles zu verblenden (nein, weil $$$)

    nintendo hatte bislang zumindest den "anstand" sich auf ihre eigenen gepublishten titel zu beschränken und nich nötig noch 3rd parties nen stock wohin zu schieben
  5. Spiritogre schrieb:

    Sony ist generell ganz gut, ja, aber es gibt genügend Baustellen. Bessere Internetleistung für ihre Server, Crossplay ... sind nur zwei Baustellen, wo es schon ewig hakt.
    Bei Crossplay haben Sony ja auch endlich gewährt, okay momentan nur bei Fortnite, aber das ist schon mal ein Anfang. Bei den Servern, das Stimmt die sind sehr schlecht, vielleicht werden wir es mit der PS5 erleben, das sich da was verbessert, auch wenn das unwahrscheinlich ist.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.