Super Smash Bros. Ultimate: Neue Kämpfer, der Abenteuermodus, ein Season-Pass und mehr

Die Piranha-Pflanze joins the battle!

Bei einer weiteren (und letzten) Spezialausgabe von Nintendo Direct zu Super Smash Bros. Ultimate*, das am 7. Dezember erscheint, hat Nintendo unzählige neue Details zum kommenden Fighter vorgestellt. Mit Ken aus Street Fighter und Fuegro aus Pokémon stellte man zunächst die letzten zwei Kämpfer vor. Für einen Lacher sorgte ein Bonus-Kämpfer, die Piranha-Pflanze. Ein echter neuer Charakter, den Vorbesteller und Frühkäufer etwa bis zum Februar kostenlos erhalten.

Als neues Feature wurden die Geister vorgestellt. Diese Figuren werden vom Spieler als Primär-Geist oder Sub-Geister festgelegt, um die Kampfkraft zu erhöhen oder ganz besondere Gaben zu erhalten, die etwa Tempo oder weitere Werte erhöhen. Geister legt man wie Accessoires in RPGs an. Man wird sie entwickeln können und stärken. Geister kommen in Gestalt von Chibi-Robo, Dr. Wily, von Tails oder Revolver Ocelot daher. Ein großes Stelldichein der Videospielwelt.

Vorgestellt wurde obendrein der Abenteuermodus „Stern der irrenden Lichter“:

Die epische Erzählung des Subraum-Emissärs aus Super Smash Bros. Brawl sucht zwar ihresgleichen, doch auch diesmal erwartet Einzelspieler Großes: Ein schreckliches Ereignis raubt unzähligen bekannten Videospielfiguren ihre Körper und verwandelt sie in irrende Geister. Die heutige Nintendo-Direct-Präsentation bietet zwar einen ersten Ausblick, doch Schöpfer Masahiro Sakurai, Director der Super-Smash-Bros.-Serie, möchte noch manches zum neuen Abenteuermodus bis zur Veröffentlichung geheim halten…

Dass ein Spiel vom Format Super Smash Bros. Ultimate einen Season-Pass bietet, dürfte heutzutage auch niemanden mehr wundern. Bis Februar 2020 sollen Fans mit neuen Kämpfern, Stages und Musikstücken versorgt werden. Die Sets kosten 5,99 Euro. Der Fighters-Pass mit allen fünf Sets kostet 24,99 Euro. Die Entwicklung der neuen Kämpfer habe noch nicht begonnen, erklärte Sakurai. Wer den Fighters-Pass trotzdem schon kauft, erhält als Bonus Ingame-Kleider für den Mii-Kämpfer im Design von Rex aus Xenoblade Chronicles 2 sowie doppelte Goldpunkte.

Alle Kämpfer des Spiels sollen als amiibo verewigt werden. Da fehlen noch einige, wenn man einen Blick auf das Roster wirft. Neben den bereits angekündigten Inkling, Ridley und Wolf erscheinen am 15. Februar 2019 amiibo zu King K. Rool, Ice Climbers und der Piranha-Pflanze und im Jahresverlauf auch noch Melinda, Pichu, Ken, Junger Link und Daisy.

Diese und viele weitere große und kleine Features im Nintendo-Direct-Spezial: