FuRyu veröffentlicht zweites Gameplay-Video zu Pikachin-Kit: Game de Pirameki Daisakusen

Nach etwa fünf Minuten, die das Video dauert, seid ihr schlauer!

Das „Pochitto Hatsumei: Pikachin-Kit“-Franchise dürfte vielen Europäern unbekannt sein, doch in Japan erfreut sich dieses großer Beliebtheit. Bereits vor wenigen Wochen wurden ein Debüt-Trailer sowie ein TV-Spot zu Pikachin-Kit: Game de Pirameki Daisakusen veröffentlicht, auch ein erstes Gameplay-Video gab es bereits zu sehen. Das Spiel erschien am 8. November 2018 in Japan für Nintendo Switch, also erst vor wenigen Tagen.

Nun haben die Verantwortlichen von FuRyu ein weiteres Video veröffentlicht, in dem man wieder Gameplay zum Titel sieht. Die erste Hälfte des etwa fünfminütigen Trailers zeigt lediglich einige Dialoge, erst mit der zweiten Hälfte gibt es etwas mehr vom Spiel zu sehen. Ob der Titel es auch in den Westen schaffen wird, bleibt bislang unklar.

Euer Ziel? 100 Millionen Pikayen!

Um einen beliebten Park vor dem Zerfall zu retten und seinen Hund Pochiro wieder glücklich zu machen, überlegt sich Eiji, den Park zu kaufen und ihn wieder zu restaurieren. Dies soll durch das Kreieren und Verkaufen seiner Erfindungen geschehen, mit welchen er eine Summe von 100 Millionen Pikayen erwirtschaften möchte. Erkundet also die Stadt und sammelt Materialien, um in eurem Labor Erfindungen zu erschaffen.

Das Spiel selbst ist in Pixel-Optik gehalten, auch die süßen Charaktere. Während der Handlung trefft ihr auf eine Vielzahl altbekannter Charaktere wie Hina-chan, Gakkun und Ataru aus dem gleichnamigen Anime. Je mehr Freunde ihr euch anlacht, desto effizienter könnt ihr natürlich eure Erfindungen verkaufen.

via Gematsu