Europa Japan News Nordamerika PS4

Final Fantasy VII Remake: Square Enix‘ PR legt Fokus nach Kingdom Hearts 3 auf das Remake

Bildmaterial: Final Fantasy VII Remake, Square Enix

Kürzlich schwadronierte Tetsuya Nomura auf einer Veranstaltung über die verschiedenen Möglichkeiten, wie eine Veröffentlichung des Final Fantasy VII Remakes medial begleitet werden könnte. Dabei erwähnte er am Rande auch, dass er derzeit alle Hände voll zu tun hat mit Kingdom Hearts III. Aber danach widme er sich Final Fantasy VII Remake.

Eine Falschüberlieferung, wie die Famitsu nun berichtet. Das Magazin bezieht sich zwar auf keinen konkreten Bericht, zitiert Nomura aber mit den Worten: „Das waren keine offiziellen Infos. Ich sagte bei der E3, dass die Entwicklung wie gewünscht voranschreitet.“ Was er stattdessen gemeint habe, sei, dass die PR von Square Enix derzeit auf Kingdom Hearts III fokussiert sei – und sich danach dem Final Fantasy VII Remake zuwende.

via Kotaku

13 Kommentare

  1. Flynn schrieb:

    Sollte KH3 nicht eigentlich schon langsam mal fertig sein wenn es schon in 2 Monaten erscheint? Nicht das sie dann wieder was finden wie damals bei FFXV wo Bugs, Framrate etc sind und das dann auch noch verschoben wird
    Das Spiel ist ja Fertiggestellt, das Osaka Team arbeitet momentan am Polishing und Finetuning, obwohl ich denke das sie schon dabei sind das Spiel langsam auf Disc zu pressen.
  2. Ja, hatte er schon mal gesagt. Der bekommt wohl mit was draußen los ist und fühlte sich wohl dazu gezwungen es erneut zu sagen. Wenn es spätestens auf der E3 nix gibt, dann mach ich mir sorgen.

    Vielleicht, wenn im Mai wirklich die PS5 angekündigt wird, wird vielleicht auch FF7R 1 ,4k 60fps Version angekündigt. So als Launch Titel xD
  3. CloudAC schrieb:

    Ja, hatte er schon mal gesagt. Der bekommt wohl mit was draußen los ist und fühlte sich wohl dazu gezwungen es erneut zu sagen. Wenn es spätestens auf der E3 nix gibt, dann mach ich mir sorgen.

    Vielleicht, wenn im Mai wirklich die PS5 angekündigt wird, wird vielleicht auch FF7R 1 ,4k 60fps Version angekündigt. So als Launch Titel xD
    Da Sony nicht zur E3 auftritt sehe ich nicht vor Ende 2019 ein PS5 Event. Vllt sogar wieder erst Richtung Februar wie zur PS4. Aber spättestens da werden wir FF7 Zeugs sehen.

    Außer FF7 kommt nun auch sofort für One/neue Xbox. Dann vllt doch zur E3.
  4. Ist doch lächerlich immer das selbe über das Spiel zu hören. Ich denke es ist ziemlich sicher dass das Spiel nicht vor 2020 erscheinen wird und ein PS5 Spiel werden wird bzw. PS4 und PS5. Sony wird 2019 garantiert die PS5 ankündigen und das ist auch der Grund warum man nicht auf der E3 sein wird. Es wird ein eigenständiges Event geben auf dem man dann FF7 auf der PS5 zeigen wird.

    Wenn sie wieder den gleichen Käse wie bei FFXV fabrizieren mit Filmen und usw. dann muss man hoffen dass sie nicht wieder 50% der Handlung in irgendeinem CGI Film zeigen und nur den Rest in einem unfertigen Spiel.
  5. Wäre aber schon lustig irgendwie. SE kündigt in Zukunft immer die Spiele für die jeweils nächste Generation an. :D

    Andererseits porten und remastern sie ja eh alles. Da macht es schon fast keinen Unterschied mehr.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.