Japan News

Brandneues Dragon Quest Monsters für Konsolen angekündigt – in der Hauptrolle: Erik und Mia

Beim heutigen „Coming-of-Age Ceremony“-Livestream rund um Dragon Quest Monsters und den 20. Geburtstag der Serie hat Square Enix angekündigt, worauf viele Fans gehofft haben. Tatsächlich befindet sich ein brandneuer Teil der Serie Dragon Quest Monsters für Konsolen in Entwicklung!

Viel mehr gab man allerdings nicht bekannt. Fans dürfen sich aber auf ein komplett neues Spiel freuen. Es handelt sich weder um eine Fortsetzung der Joker-Subreihe, noch um ein Remake eines älteren Spiels. Außerdem stellte man die Protagonisten bereits vor, die Dragon-Quest-Fans bestens bekannt sein dürften. Es handelt sich nämlich um Erik und Mia aus Dragon Quest XI.

Das Design zu den beiden stammt von Akira Toriyama. Ein erster Blick:

via Gematsu

3 Kommentare

  1. Nur mal so für Knusperköpfe wie mich, Dragon Quest Monsters war gleich nochmal was genau?
    In etwa Pokémon im Dragon Quest Universum? Frage für einen Freund.

    Ansonsten nochmal für die Nachwelt:
    Kamyu > Erik
  2. Reita schrieb:

    Nur mal so für Knusperköpfe wie mich, Dragon Quest Monsters war gleich nochmal was genau?
    In etwa Pokémon im Dragon Quest Universum? Frage für einen Freund.


    Ansonsten nochmal für die Nachwelt:
    Kamyu > Erik

    Ja könnte man grob sagen. Auch hier "fängt" man Monster (in diesem Fall eben jene die auch in den anderen Dragon Quest Spielen vorkommen) und muss diese Trainieren um sie stärker für die jeweiligen Aufgaben zu machen. Dazu kommt aber ein teils komplexeres Zuchtsystem als in Pokemon.
    Wodurch man unzählige Kombinationen von Monstern hat.


    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Ich kanns kaum erwarten das Spiel nicht spielen zu können. :P

    Mal ehrlich. Ich hoffe sooo sehr das das Spiel hier auch raus kommt. Aber leider sind die meisten der Spiele in Japan geblieben :(
  3. Über die Ankündigung freue ich mich riesig! Mehr von den beiden ist eine sehr willkommene Überraschung. Da hat man als DQXI-Spieler direkt eine emotionale Bindung zu den beiden Protagonisten.
    Bleibt natürlich nur die Frage, ob wir Europäer ebenfalls in den Genuss kommen oder wieder leer ausgehen. Wird einfach von der Plattform abhängig sein. Bei PS4 und Switch dürfte es nicht ganz so düster aussehen.

    Reita schrieb:

    Ansonsten nochmal für die Nachwelt:
    Kamyu > Erik
    Auf jeden Fall! Ich nenne Jade auch die ganze Zeit Martina.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.