Europa Indie News Nordamerika PC PS4 Switch Xbox One

Entwicklervideo: Blazing Chrome erscheint Anfang 2019

Mit Blazing Chrome treten die Entwickler von Joymasher die Retro-Reise zu Contra und Metal Slug an. Von diesen Spielen ist der neue Plattformer nämlich inspiriert. Allerdings verbindet Blazing Chrome den Retro-Charme auch mit moderner Spielmechanik, so zumindest das Versprechen.

Ein älteres Gameplay-Video zum Spiel könnt ihr euch hier ansehen. Welche Inspirationen und Design-Ideen dahinterstecken, das erzählen euch die brasilianischen Entwickler in Gestalt von Thais und Danilo in dem nachfolgenden Entwicklertagebuch.

Das Entwicklertagebuch präsentiert Danilo Dias und Thais Weller, die über die Inspirationen hinter ihrer Metal-Slug-meets-Contra-Hommage diskutieren – und darüber, wie das Dev-Duo als unabhängiger Spieleentwickler Leben und Arbeit im Gleichgewicht gehalten hat. Im Gespräch über Design-Ideen von Terminator, Mad Max und mehr verrät Dias auch jene Retro-Spiele, die ihren Teil zum Design von Blazing Chrome beigetragen haben, darunter Retro-Kulthits wie Gun Force 2.

Ein Regime von Computern regiert die Erde

In Blazing Chrome regiert ein repressives Regime von Computern die Erde, während die Menschen entbehrlich sind und ohne Macht, Prestige oder Status unter ihren Maschinenoberherren leiden. Als eine kleine Gruppe von Rebellen beschließt, ihre Unterdrücker zu stürzen, kommt es zu schweren Verlusten und einer Menge rasanter Action, bei der das Verschrotten von Robotern mit mächtigen Waffen das Einzige ist, was zwischen Spielern und ihrer Freiheit steht.

Helden können wählen, ob sie als Mavra, ein super knallharter, menschlicher Widerstandssoldat, oder Doyle, der ebenso groovige wie tödliche Roboter, spielen wollen. Jede Wahl führt auf einen anderen Weg des Widerstands, der in einem Höllenfeuer aus Kugeln und einer Revolution gipfelt, die über das Schicksal der Menschheit entscheiden wird.

Blazing Chrome erscheint für PS4, Xbox One, Nintendo Switch und PCs. Im Rahmen des Entwicklervideos grenzten Joymasher und The Arcade Crew die Veröffentlichung des Spiels auf Anfang 2019 ein.

1 Kommentar

  1. Ach ja, der coole Contra Verschnitt, hätte ich beinahe wieder vergessen gehabt, gut hier immer mal wieder auf bestimmte Indies hingewiesen zu werden, da fehlt mir irgendwie immer die Übersicht wie was heißt und wann auf welcher Konsole wie erscheint und eventuell die Möglichkeit mit einberechnet es in einiger Zeit später vielleicht durch einen gewissen Erfolg physisch ergattern zu können
    Vergesse ich hoffentlich so schnell nicht nochmal^^'
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.