Europa Indie News Nordamerika PC Switch

Double Cross erscheint erst 2019 für Switch und PCs

13AM Games – ein kleines aufstrebendes Studio aus Toronto, welches hinter dem Indie-Jump-’n‘-Run-Titel Runbow steckt, hat die Veröffentlichung von Double Cross auf Januar 2019 eingegrenzt. Das bedeutet auch eine Verschiebung, denn bislang war der Action-Platformer noch für dieses Jahr für Nintendo Switch und PCs geplant. Dafür gibt es immerhin einen neuen Trailer, den ihr unten seht.

Double Cross ist ein aufregendes Action-Adventure-Spiel, in dem Spieler die Rolle von Zahra übernehmen, einer Agentin von RIFT (Regulators of Interdimensional Frontiers), dessen Aufgabe es ist, den Frieden und die Ordnung zwischen allen Dimensionen zu bewahren. Ein kürzlicher Angriff auf das RIFT-Hauptquartier wirft Spieler in einen mitreißenden Fall, in dem sie ihre durch RIFT hergestellte Ausrüstung verwenden müssen, um über verschiedene Dimensionen weg zu schleudern, schwingen, kämpfen und untersuchen. Während ihrer Reise werden Spieler Spuren sammeln um einen Schritt näher an der Enthüllung der Identität des Angreifers auf RIFT zu sein und jede Art im Universum zu retten.

Entwickelt von 13AM Games will sich Double Cross durch den Mix von Abenteuer-Stil mit Untersuchungen und einem intensiven Action-Platformer auszeichnen. Spieler können den Spielstil von Zahra frei nach ihren Wünschen ändern um sich so als Top-RIFT-Agentin zu beweisen. Eine besondere „Proton-Slinger“-Spielmechanik will für eine Vielfalt an Fortbewegungen durch die Level sorgen. Optisch basiert die 2D-Grafik auf einem Animestil.

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!