Summoners War: Sky Arena
Japan News PS4

Project Prelude Rune: PS4 als Plattform und erster Trailer

Die Line-up-Tour von Sony legte auch einen Zwischenstopp bei Project Prelude Rune ein, dem neuen Spiel von Hideo Baba. Dieses entsteht beim neuen Entwicklerstudio Studio Istolia von Square Enix. Nun nannte man mit PlayStation 4 die Plattform und legte den ersten Teaser-Trailer zum Projekt vor.

Zur Enthüllung im Februar 2017 sprach Hideo Baba bereits ein wenig über Project Prelude Rune. „Ich möchte gerne Liebenswürdigkeit und Wärme mit dem Setting für meinen neuen Titel ausdrücken. Es wird keine blutrünstige Atmosphäre haben, ich möchte stattdessen ein Spiel machen, wo man denkt: Ich möchte diese warmherzige Welt betreten.“ Viele Inspirationen kommen demnach von Anime und Manga aus seiner Kindheit.

Das Spiel soll ein „Middle-Fantasy-RPG“ sein, es gibt also auch zahlreiche Rassen wie Zwerge und Elfen.

https://www.youtube.com/watch?v=PAYeIor4lfQ

14 Kommentare

  1. Habe nach dem gezeigten material irgendwie gemischte Gefühle, zum einen schön mal was zu sehen aber das was er damit bezwecken möchte trifft bei mir irgendwie nicht ganz die richtigen Punkte, zum einen sieht die Welt malerisch aus zum anderen wirkt sie wieder zu leblos, die Musik passt atmosphärisch zum träumen ist aber nach dem Trailer schon wieder aus dem Gedächtnis
    Das Spiel an sich ist für mich halt irgendwie widersprüchig, man will keine blutrünstige Atmosphäre schaffen aber wo genau liegt dann der Fokus des Spiels, heißt das es wird nur mäßig gekämpft oder das die Handlung eher zweitrangig ist und man mehr Wert auf Erkunden legt
    Ich hatte wohl für einen ersten Einblick in das Spiel etwas andere Erwartungen daher kann ich auch nicht deutlich sagen ob ich das gesehen gut oder schlecht finde, daher sage ich mal vorsichtig an den eigenen Erwartungen gemessen für mich etwas ernüchternd
  2. In z.B. Ni No Kuni wurde auch viel gekämpft und ich würde es nicht als blutrünstig bezeichnen. Die Aussage mag ich persönlich erstmal.
    Grafik sieht gut aus, auch wenn der Typ geht als ob er sich in die Hose geschissen hat.

    Aber mal schauen, noch weiß man ja nicht wirklich viel darüber.
  3. Wirkt für mich wie ein Tales Of 2.0 mit Hübscherer Grafik, trotzdem gefällt es mir irgendwie. Hatten wir keinen Thread zu diesen Spiel?

    Desotho schrieb:

    auch wenn der Typ geht als ob er sich in die Hose geschissen hat.
    Oder er muss Dringend auf den Topf. :D

  4. Sieht ganz hübsch aus, wirkt aber im Moment noch zu blutleer. Das Versprechen auf ein Fantasy-RPG, das nicht "dark" ist, lobe ich mir aber schon einmal und hoffe, da kommt auch was ordentliches dabei raus und nicht nur ein Spiel, das einen mit hundert oder mehreren hundert banalen Sidequests ersäuft, weil man "Content" braucht.
  5. An sich ist der Teaser schon recht nichtssagend. Die Aussagen zur Welt find ich deutlich interessanter und auch ansprechend. Ich mag solche Fantasywelten, die einfach charmant und warm sind und ich hoffe, dass ihnen das mit diesem Spiel gelingt.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.