Persona Q2: Neuer Trailer stellt euch Ryuji vor

Das heutige Charaktervideo zu Persona Q2: New Cinema Labyrinth präsentiert euch Ryuji Sakamoto aus Persona 5, der von Mamoru Miyano gesprochen...

Das heutige Charaktervideo zu Persona Q2: New Cinema Labyrinth präsentiert euch Ryuji Sakamoto aus Persona 5, der von Mamoru Miyano gesprochen wird. Bisher stellte Atlus euch Junpei Iori, Morgana, Naoto Shirogane, Shinjiro Aragaki, Futaba Sakura, Chie Satonaka, Akihiko Sanada, Theodore und Elizabeth mithilfe von Videos vor.

Ryuji war ein vielversprechender Sportler, doch eine Verletzung beendete seine Karriere. Schuld trug das übertriebene Training seines sadistischen Coaches Kamoshida. Da er die Boshaftigkeit der Erwachsenen am eigenen Leib erfahren hatte, machte sich Ryuji selbst zum sozial Geächteten und rebellierte gegen die Gesellschaft, die er als durchweg korrupt empfand. Obwohl er der Definition eines Unruhestifters entspricht, hat er ein gerechtes Herz und stellt das Wohl der Phantomdiebe stets über sein eigenes. Ryuji ist ein treuer Freund, der einem immer den Rücken frei hält. Außerdem trägt er eine coole Totenkopfmaske.

Gefangen in einem Kino

Die Persona-Verwender sind in einer Welt voller Filme gefangen. Und ein Mädchen soll den Schlüssel besitzen…

In den Mementos kann Morgana als Auto nicht mehr kontrolliert werden. Die Phantomdiebe landen in einer geheimnisvollen Stadt, in der sich unbekannte Feinde befinden. Sie können den Monstern gerade noch entkommen, als sie in einem Kino landen, das keinen Ausgang hat. Sie treffen auf die schwarzhaarige Frau Nagi und auf das Mädchen Hikari, die der Gruppe erzählen, dass sie gerade aus einem Film geflohen sind.

Filmwelten, die wie Labyrinthe gebaut sind. Und in diesen Filmen treffen sie auf Personen, die ähnliche Kräfte besitzen, als würde das Schicksal sie zusammenfügen. Werden die Phantomdiebe aus dem Kino entkommen?

In Japan soll Persona Q2: New Cinema Labyrinth am 29. November für Nintendo 3DS erscheinen.

via Gematsu