Persona Q2: Neuer Trailer stellt euch Akihiko vor

Das heutige Charaktervideo zu Persona Q2: New Cinema Labyrinth präsentiert euch Akihiko Sanada aus Persona 3, der von Hikaru Midorikawa gesprochen...

Das heutige Charaktervideo zu Persona Q2: New Cinema Labyrinth präsentiert euch Akihiko Sanada aus Persona 3, der von Hikaru Midorikawa gesprochen wird. Bisher stellte Atlus euch Junpei Iori, Morgana, Naoto Shirogane, Shinjiro Aragaki. Futaba Sakura und Chie Satonaka mithilfe von Videos vor.

Akihiko ist ein respektierter junger Mann, der die Oberstufe besucht. Normalerweise ist er ernst und entschlossen, doch gelegentlich kommt ihm ein kleiner Scherz über die Lippen. Seine Kampffähigkeiten trainiert er regelmäßig und begeht dabei auch Fehler durch eine Selbstüberschätzung. Oft konzentriert er sich nur noch auf den Kampf, ohne dabei auf den Ausgang zu achten. Dennoch ist er immer zur Stelle, wenn eine Person sich in einer Notlage befindet. Den Shadows gegenüber zeigt er sich sehr aggressiv. Er gibt niemals auf und beschützt die Menschen, die ihm wichtig sind. In der Schule erhält er gute Noten und ist dementsprechend intelligent, allerdings kann er sich nicht mit Mitsurus scharfem Verstand messen.

Gefangen in einem Kino

Die Persona-Verwender sind in einer Welt voller Filme gefangen. Und ein Mädchen soll den Schlüssel besitzen…

In den Mementos kann Morgana als Auto nicht mehr kontrolliert werden. Die Gruppe „Phantom Thieves“ landet in einer geheimnisvollen Stadt, in der sich unbekannte Feinde befinden. Sie können den Monstern gerade noch entkommen, als sie in einem Kino landen, das keinen Ausgang hat. Sie treffen auf die schwarzhaarige Frau Nagi und auf das Mädchen Hikari, die der Gruppe erzählen, dass sie gerade aus einem Film geflohen sind.

Filmwelten, die wie Labyrinthe gebaut sind. Und in diesen Filmen treffen sie auf Personen, die ähnliche Kräfte besitzen, als würde das Schicksal sie zusammenfügen. Werden die Phantomdiebe aus dem Kino entkommen?

In Japan soll Persona Q2: New Cinema Labyrinth am 29. November für Nintendo 3DS erscheinen.

via Gematsu