Square Enix deutet neues Bravely-Spiel an

Square Enix' Business Division 11 hat die Entwicklung eines neuen Bravely-Games bei Twitter angedeutet. Das Entwicklerteam hinter den Bravely-Spielen...

Square Enix‘ Business Division 11 hat die Entwicklung eines neuen Bravely-Games bei Twitter angedeutet. Das Entwicklerteam hinter den Bravely-Spielen arbeitete zuletzt an Octopath Traveler und teilte zunächst die Meldung von einer Million verkaufter Einheiten.

Dazu veröffentlichte man ein Bild, welches im Hintergrund das Artwork zur Feier der Million spiegelt und im Vordergrund deutlich den Schatten einer Fee zeigt, die an die Bravely-Spiele erinnert. „Bitte werft ein Auge auf das kommende Spiel der Business Division 11“, heißt es im Tweet. Der Name des Accounts wurde zudem zu „ブレイブリー◯◯◯◯◯“ geändert, also sozusagen „Bravely ____“.

Für Nintendo 3DS sind bisher Bravely Default und Bravely Second erschienen. Bravely Second hat sich weltweit über 700.000 Mal verkauft, doch für einen dritten Teil schien das nicht zu reichen. Trademarks und Meldungen zu Bravely Third gibt es schon lange, doch erst kürzlich hatte sich Producer Tomoya Asano eigentlich ablehnend diesbezüglich geäußert, obwohl ein Konzept bereits in seinem Kopf sei.

via Siliconera