HD-Remaster zu Onimusha: Warlords angekündigt

Capcom hat ein HD-Remaster zu Onimusha: Warlords angekündigt, das am 15. Januar 2019 für Nintendo Switch, PlayStation 4, Xbox One und PCs erscheinen wird...

Capcom hat ein HD-Remaster zu Onimusha: Warlords angekündigt, das am 15. Januar 2019 für Nintendo Switch, PlayStation 4, Xbox One und PCs erscheinen wird. Leider ausschließlich digital in Europa, doch allein das Wiederaufleben der Serie dürfte Fans darüber hinwegtrösten. Zumal es in Nordamerika auch eine physische Fassung gibt, wie der US-PlayStation-Blog bekannt gibt. Digital wird der Titel 19,99 Euro kosten.

Onimusha: Warlords wurde ursprünglich 2001 veröffentlicht und ist der erste Teil der Reihe. Das Spiel verbindet Samurai-Action mit einer cineastisch vermittelten Geschichte. Zwei Millionen Einheiten des Spiels wurden einst verkauft, der HD-Remaster dürfte diese Zahl deutlich höherschrauben.

Der Remaster wird neben hochaufgelöster Grafik und Breitbildfuntkionen einige neue Features bieten, darunter Analogstick-Unterstützung, einen leichten Schwierigkeitsgrad und einen neuen Soundtrack.

Onimusha: Warlords erzählt von der gefährlichen Reise des Samurai Samanosuke Akechi und der Ninja-Kämpferin Kaede, die Prinzessin Yuki vor einer Legion mysteriöser Dämonen retten wollen, die in die Burg Inabayama eingefallen sind. Während die beiden sich durch die Burg kämpfen, spinnt sich eine dunkle Geschichte um die Diener des bösen Herren Nobunaga Oda. Mit Schwertkampf, dem magischen Oni-Handschuh und jeder Menge zu lösender Rätsel fordert Onimusha: Warlords Geschick, Kreativität und Verstand der Spieler heraus, wenn sie sich den dämonischen Gegnern entgegenstellen.