Deutsche Verkaufscharts: Crash Bandicoot schlägt zurück

In den aktuellen deutschen PS4-Verkaufscharts brüllen die Dinos weiter am lautesten. Jurassic World Evolution landet auf Rang 1. Dahinter können Joel und Ellie...

In den aktuellen deutschen PS4-Verkaufscharts brüllen die Dinos weiter am lautesten. Jurassic World Evolution landet auf Rang 1. Dahinter können Joel und Ellie sogar nochmal anziehen. Seit letzter Woche sind sie dank der neuen Budget-Version* wieder in den Charts vertreten und rücken nun sogar auf Rang 2 vor.

In den Xbox-One-Charts geht Crash wieder zum Angriff über. Eine Woche lang stand No Man’s Sky ganz oben. Nun rückt der Beuteldachs mit Crash Bandicoot N.Sane Trilogy von Rang 5 auf Platz 1 vor. Dahinter landet The Crew 2. Jurassic World Evolution kann immerhin Rang 3 behaupten, No Man’s Sky rutscht auf Rang 4 herunter.

Nintendo-Fans bietet sich auf dem Retailmarkt aktuell offenbar wenig Abwechslung. Mario Kart 8 Deluxe reicht vermutlich auch ein halber Tank für Rang 1. Dahinter landet die Neuauflage von Go Vacation, passend zur Urlaubszeit. In den 3DS-Charts haben nach den fast schon turbulenten Wochen mit Captain Toad und WarioWare Gold nun wieder Pokémon Ultrasonne und Ultramond die Führung übernommen.

via GfK