Europa Japan Mobil Nordamerika Published

Rico Rodriguez besucht Final Fantasy Brave Exvius

Die neueste Kooperation des Mobile-RPGs Final Fantasy Brave Exvius ist auf den ersten Blick eher unüblich. Aber schon in der Vergangenheit hat Square Enix das ein oder andere Mal mit Crossover-Events überrascht, welche die Spieler inzwischen allerorts liebgewonnen haben. Dabei drehte sich nicht unbedingt immer alles um die eigenen Marken – auch in den Spielen anderer Publisher tauchten gelegentlich Gegenstände, Charaktere oder sogar Minispiele des japanischen Unternehmens auf. Kurz nach dem Release von Ubisofts Assassins’s Creed Origins konnte sich die Spielerschaft beispielsweise an einem futuristischen Schwert aus Final Fantasy XV erfreuen.

Die neueste Aktion gibt Square allerdings wieder die Möglichkeit, das volle Potenzial ihrer eigenen Marken auszuschöpfen. Sie bringen das Abenteuerfeeling aus Just Cause 3, aufgegriffen von Spielhalltenklassikern wie Leo Vegas Book of Dead, und vermischen es mit dem Smartphone-Hit Final Fantasy Brave Exvius. Ihr könnt euch also auf ein buntes Potpourri aus wilder Action und futuristischer Taktik einstellen. Mit dabei im Mobile-Game, das inzwischen stolze 30 Millionen Mal heruntergeladen wurde: Mario Figo, Annika Svennson und Rico Rodriguez höchstpersönlich.

Die pixelige Ariana Grande macht doch eine gute Figur.

Für eine begrenzte Zeit macht Square es euch möglich, diese drei Charaktere innerhalb des Spiels anzutreffen bzw. sie im Rahmen einer Beschwörung an eure Seite zu holen.

Startet ihr eine Raubzugbeschwörung, könnt ihr sogar noch eine vierte Figur, den schießwütigen Teo, ins Team holen und mit ihm und seinen Kameraden ins Abenteuer ziehen. Ob es auch der charakteristische Greifhaken des explosiven Actionhelden in die Welt von Final Fantasy schafft und wie der Löwe im LeoVegas Casino für ordentlich Wirbel sorgt, ist bisher noch nicht bekannt.

Zusätzlich erhalten Spieler im Juni und Juli eine Vielzahl von Spielboni und Belohnungen, um das zweijährige Jubiläum zu feiern:

  • Anmeldeboni – Vom 29. Juni – 11. Juli und vom 12. Juli – 31. Juli erhalten Spieler großzügige Jubiläumsboni sowie die normalen Tagesboni. Diese beinhalten eine spezielle 10+1 Beschwörungskarte, die garantiert, dass Spieler eine 5-Sterne-Einheit und eine 5-Sterne-EX-Karte bekommen.
  • Kostenlose Beschwörung – Vom 29. Juni – 26. Juli können Spieler einmal am Tag kostenlos beschwören.
  • Spielerwahlkampf – Ab dem 29. Juni haben Spieler die Chance, im Spiel eine von vier großzügigen Werbeaktionen zu wählen, die zum Beispiel tägliche Beschwörungen ohne Kosten möglich machen. Die Werbeaktion, die am meisten gewählt wurde, wird im August dauerhaft implementiert.
  • Waffenverbesserungen – Ab Mitte Juli können Spieler zuvor erhaltene Waffen in einem zeitbeschränkten und wiederkehrenden Abschnitt verbessern.
  • Geschichtsmissionen und Prüfungen benutzen nur die Hälfte des normalen Energieverbrauchs und haben eine erhöhte Chance für Bonus-EXP zum Verbessern der Einheiten, erweiterter Rangeinschränkung und vieles mehr.

Final Fantasy Brave Exvius ist kostenlos auf Mobilgeräten spielbar und bietet deutsche Texte.

Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!