Europa Japan News Nordamerika SWI XBO

Nintendo und Microsoft bewerben gemeinsam Cross-Play

Die Haltung von Sony zu Cross-Play in Fortnite ist das aktuellste, aber nicht das erste Mal, dass der Hardware-Riese bei der Spielgemeinde zu diesem Thema negativ auffällt. Nintendo und Microsoft nutzen die Gunst der Stunde vielleicht nicht ganz zufällig mit einem neuen Trailer zu Minecraft, in dem man Cross-Play gemeinsam bewirbt. Den Xbox-Controller sieht man so oft nicht auf dem Nintendo-YouTube-Kanal. Auch auf Twitter wirft man sich gegenseitig die Bälle zu, während Sony zum Thema schweigen muss. Dafür übernehmen Twitter-Nutzer für Sony die Kampagne und statt „Survive Together“ heißt es bei diesem Twitter-Nutzer auf Sony-blauem Untergrund „Survive Alone“.

13 Kommentare

  1. Kaydon schrieb:

    Sony hat hier einfach mehr zu verlieren als zu Gewinnen. MS und Nintendo wären hier die großen Gewinner.
    Das hab ich doch direkt geschrieben, wirtschaftlich macht es für Sony wenig Sinn Crossplay zu erlauben, das stimmt definitiv.
    Allerdings muss man immer abwägen inwiefern dies die Kundschaft beeinflusst und das allgemeine Bild der Firma.
    Ein gutes Beispiel wäre EA. Es machte wirtschaftlich Sinn für Battlefront 2 Lootboxen anzubieten mit P2W Inhalten. Das führt definitiv dazu das mehr Spieler Lootboxen kaufen, lockt sogar eine Spielsüchtige an.
    Allerdings gab es so einen extremen Backlash das man darauf verzichten musste. Hier ist es ähnlich, nur natürlich nicht so extrem. Sony wird weiterhin einen recht guten Ruf geniessen, aber dieses Crossplaygate bleibt weiterhin ein negativer Aspekt von Sony.


    Was die Umfrage angeht, sagt die meiner Meinung nach nichts aus. Man fragt hier ob man die Konsole wechseln würde, natürlich nicht. Würde ich auch nicht, aber man kann das dennoch schlecht finden. Ausserdem habe ich auch mehrere Umfragen auf Twitter gesehen bei dem simpel gefragt wurde. "Wünscht ihr euch Crossplay auf der PS4?" Hier wurde fast einstimmig für Crossplay gestimmt.


    Kaydon schrieb:

    Meinst du die ganzen Trolle die nicht mal ne PS4 haben und Sony sogar beleidigen und bedrohen? Ja ein tolles Baklash. Diese Tweets zeigen eher was Gamer für Vollidioten sind und warum Crossplay unter Konsolen keinesfalls zugelassen werden sollten. Denn wer wirklich glaubt das es dann friedlich abläuft der irrt sich gewaltig. Da hauen sich die Fanboys erst recht die Köppe ein.

    Also naja, Trolle wird es immer geben, jeder regt sich auf wen es gegen die eigene Plattform geht, wen aber dann mal EA angegriffen wird oder Square Enix feiert man das ab. Nicht alles sind Trolle, es gibt unter anderem viele Artikel dazu die sich für Crossplay aussprechen.

    Also wie gesagt, ja, wirtschaftlich macht es Sinn. Bleibt der Aufschrei profitiert man aber nicht mehr davon.


    I will 100% be going with Xbox as my main platform over PlayStation next gen if Sony doesn't change.

    Den Kommentar gab es bei deinem Thread, und so denken sich das mehrere User. Die nächste Konsolengeneration kann sehr schnell zugunsten von Microsoft ausschlagen. Wäre nicht unmöglich, Crossplay wäre von beginn an dann schonmal ein Pluspunkt für Microsoft.
  2. Aruka schrieb:

    Den Kommentar gab es bei deinem Thread, und so denken sich das mehrere User. Die nächste Konsolengeneration kann sehr schnell zugunsten von Microsoft ausschlagen. Wäre nicht unmöglich, Crossplay wäre von beginn an dann schonmal ein Pluspunkt für Microsoft.
    Das ist wie jede von diesen typischen Internet Hetzkampagnen, die meisten Leute die im Internet nun auf sich aufmerksam machen betrifft es sowieso nie. Ist nicht nur hier so, eigentlich bei allen Themen, sei es Consolewar, Zensur oder was weiß ich.

    Sony schadet einfach seinem Image damit, aber mehr auch nicht. Microsoft kann machen was sie wollen, ihre Probleme sind bei ihren eigenen (nicht existenten) Exklusivtiteln. Kaum wer kauft sich Konsolen für Dinge die man auch so haben kann.
  3. Kanche schrieb:

    Aruka schrieb:

    Den Kommentar gab es bei deinem Thread, und so denken sich das mehrere User. Die nächste Konsolengeneration kann sehr schnell zugunsten von Microsoft ausschlagen. Wäre nicht unmöglich, Crossplay wäre von beginn an dann schonmal ein Pluspunkt für Microsoft.

    Kaum wer kauft sich Konsolen für Dinge die man auch so haben kann.
    Ist es nicht fast sogar so, das man hinsichtlich dieser Crossplay Sache erst seit Minecraft, Rocket League und eben Fortine diese riesige Diskussion hat? Damals gab es noch keinen so großen Aufschrei bei sämtlichen anderen Titeln wie CoD, Battlefield, die ganzen MMOs, World of Panzer etc.
    Ich frag mich echt warum es jetzt zu so einem großen Problem geworden ist, aber es damals keinen gestört hat X_x
  4. RexXx schrieb:

    Ich frag mich echt warum es jetzt zu so einem großen Problem geworden ist, aber es damals keinen gestört hat X_x

    Kurz gesagt sie haben die Empörungen der Switch Spieler unterschätzt die von der PS4 auf der Switch weiter spielen wollten. und Sony hat ihnen den Account gesperrt. Seitdem nutzen MS und auch Nintendo natürlich Crossplay für ihre Zwecke und lenken auch von ihren Problemen ab. Sony scheint das ganze aber auch nicht beeindrucken zu lassen im gegenteil. :evil:

    pushsquare.com/news/2018/06/fo…ed_at_just_the_right_time

    Mich nervt das ganze Thema mittlerweile nur noch. Und damit verabschiede ich mich jetzt auch hier aus diesen Thema. ^^
  5. RexXx schrieb:

    Diag schrieb:

    war lange zeit starker sony supporter, jedoch mit dieser gen sind sie mir zu überheblich geworden,
    Ich weiß nicht so recht, aber ist nicht jeder von den 3 immer überheblich wenn sie eine Gen als Vorreiter dastehen und sich dann so vieles erlauben das es die Fans eher von der Plattform verdrängt?Ich mein, die Xbox360 war ja damals die erfolgreichste Konsole, weshalb Microsoft sich dachte das man einfach mal direkt einen Online-Zwang reinhauen kann und Gebrauchte Spiele nicht mehr funktionieren würden, worauf Sony diese ja parodierten so wie es halt nun Microsoft etc. tut/tuen würde.
    Ich denk das hat nichts mit der "Firma" selbst zutun, sondern einfach das man gern etwas dummes macht wenn man sich denkt "ich kann mir das erlauben".

    ist wie beim Hasen gegen die Schildkröte und wir wissen wie das zu Ende ging ^^....sieht man ja auch an jeder neuen Gen dann XD
    da hab ich auch nix gegen gesagt, ist aktuell sonys situation halt, weshalb ich sie immer weniger unterstütze nur.. wenn sich das wieder ändert, kudos an sie^^
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.