Devil May Cry 5
Europa Japan News Nordamerika PC PS4 XBO

Devil May Cry 5 bei der E3 2018 offiziell angekündigt

Devil May Cry 5
Das Key-Artwork

Devil May Cry 5 war leider kein Geheimnis mehr, doch die offizielle Ankündigung im Rahmen der Xbox-Pressekonferenz am heutigen Abend dürfte die Fans der Serie trotzdem sehr gefreut haben. Devil May Cry 5 wird im Frühjahr 2019 für PlayStation 4, Xbox One und PCs erscheinen. Unten seht ihr den Enthüllungstrailer zum Spiel.

Director des Spiels ist Hideaki Itsuno, der beim bei Fans durchaus umstrittenen DmC: Devil May Cry aussetzen musste. Für Devil May Cry 5 hätten er und „das Kernteam“ sich wieder vereint, heißt es in der offiziellen Ankündigung.

Mehrere Jahre sind in Devil May Cry 5 vergangen, man hat die Bedrohung durch dämonische Kräfte längst vergessen, da taucht das Böse erneut auf. Die dämonische Invasion beginnt damit, dass die Samen des “Dämonenbaums” Wurzeln in Red Grave City schlagen. Dieser höllische Einfall zieht die Aufmerksamkeit des jungen Dämonenjägers Nero auf sich, ein Verbündeter von Dante, dem sein dämonischer Arm, Quelle großer Kraft, abhanden gekommen ist. Als Nero sich zusammen mit seiner Partnerin Nico in seinem Wohnmobil namens “Devil May Cry” nach Red Grave City aufmacht, versucht er, die Anfänge der aktuellen Vorkommnisse zu ergründen. Der Verlust seines dämonischen Arms, die Dämoneninvasion und Dantes unbekannter Aufenthaltsort beschäftigen ihn sehr. Er muss Licht ins Dunkel bringen und die Dinge regeln, ein für alle Mal.

Technisch basiert Devil May Cry 5 auf Capcoms RE Engine. Versprochen wird ein fotorealistisches Charakterdesign und beeindruckende Licht- und Grafikeffekte. Drei spielbare Charaktere werden zur Auswahl stehen, von denen jeder einen anderen Kampfstil bevorzugt.

Der E3-Trailer zu Devil May Cry 5

23 Kommentare

  1. Also ehrlich gesagt da hatte man auch DmC 2 ankündigen können. Wobei das jetzt durch MS Übernahme von Ninja Theory ausgeschlossen sein dürfte. Naja Nero sieht noch am besten aus aber den Rest kann man vergessen. Selten habe ich so ein hässliches Character Design gesehen.
  2. Abwarten, am Ende zählt die gameplay Grafik! Einige Sequenzen sind denke ich nicht echtzeit, von daher würde ich mich da jetzt nicht so festlegen! Nero wird auch sicher seinen Arm wieder bekommen oder was denkt ihr!? Ohne Arm kein devil trigger =O
  3. Ich bin ready für den Hype train!
    Der Trailer hat mich gleich geflashed und ich bin echt happy das es nun einen 5. Teil gibt.
    Ich mag das Design von Nero, auch wenn es mich irgendwie mehr an den Dante aus DMC Reboot erinnert.

    Irgendjemand muss mal ein crossõver machen: Bayonetta und DmC XD~~
  4. Yeah! Ich freu mich echt wahnsinnig auf Devil May Cry 5! x3
    Sieht echt gut aus, auch wenn ich es schade finde, dass es beim westlichen Look bleibt^^.
    Und ist das Nero oder der junge Dante?! xD Eigentlich war das mit dem Arm doch nur bei Nero oder? Und man sieht ja auch den alten Dante, also kann es nur Nero in der blauen Jacke sein xD .
    Wie konnten sie ihm nur dieses Gesicht verpassen! xO Da bricht mein Fan Girl Herz! xO xD
    Jetzt sehen da alle Typen blöd aus xP
  5. Ja das ist Nero, hört man schon an seiner Stimme, seinen Sprüchen und außerdem aber auch an seinem Kampfstil xd

    Ich denke das Gesicht kommt nur wegen der Frise so komisch rüber manchmal, er hat schon noch Ähnlichkeiten mit Nero, allerdings wurden die Mundwinkel etwas merkwürdig umgeformt xD

    Geschmackssache, ich finde den Style nach mehrmaligem Anschauen eig ganz gut. Nero und Co. sind ja nun um viele Jahre älter.


    Hach ja... ich komme immer noch nicht auf Dantes Wohoooooo! YEAHHHHHH! klar... also im positiven Sinne xDDD

    Einfach nur goil.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.